Veröffentlicht von Stephan Heibel am 16.11.2010 um 08:56 Uhr

Rückkaufangebot: Kizoo zu EUR 9,15

Kizoo hat sich von den Anteilen der United Internet getrennt und konnte somit das günstige Kursniveau nutzen, bevor die Aktien der United Internet in den vergangenen Tagen korrigierten. Meine Spekulation von damals, wir hatten schon im Juni 2009 und April 2010 Kizoo zu € 5,80 empfohlen, ist somit aufgegangen. 6-Monatschart Kizoo Nun müsste ich eine neue Bilanzanalyse durchführen, um das nunmehr aktuelle faire Kursniveau zu ermitteln. Ich nehme an, dass dies noch ein wenig über € 9,15 liegen könnte, andernfalls würde man kein solches Übernahmeangebot unterbreiten. Doch die Kurschance ist damit ausgespielt und alles, was über € 9,15 hinaus noch an Gewinn erzielt werden kann, ist meines Erachtens die Zeit nicht wert. Kann sein, dass in einem halben oder ganzen Jahr nochmals etwas nachgelegt wird, kann sein, dass der Kurs noch ein wenig steigt ... aber in dieser Zeit können Sie in anderen Aktien deutlich größere Chancen verfolgen, als durch das Warten auf ein paar Cent im Rahmen einer Abwicklung. Ich würde das Rückkaufangebot also annehmen. {weiter[40|9]}

...

Stephan Heibel

Seit 1998 verfolge ich mit Begeisterung die US- und europäischen Aktienmärkte. Ich schreibe nun wöchentlich für mehr als 25.000 Leser über die Hintergründe des Aktienmarktes und die Ursachen von Kursbewegungen. Meine Leser schätzen meinen neutralen, simplen und unterhaltsamen Stil. Als Privatanleger nutzen sie meine Einschätzungen und Anlageideen, um ihr Portfolio unabhängig zu optimieren.

heibel-ticker.de

Twitter LinkedIn YouTube Xing


© Copyright 2006 - 2024 Heibel-Unplugged