Update zum Handelsstreit und Übersicht der 9 relevanten Probleme

Wissen Sie, was in den USA für die Aktienmarktrallye gesorgt hat? Die Ankündigung Chinas, man werde die Strafzölle beiderseitig Schritt für Schritt zurücknehmen, wenn man sich mit den USA einigt? Oder die Behauptung Chinas, die Teillösung (heißt nun Phase 1) könne erzielt werden? Nein! Die Trump-feindliche Washington Post berichtet von einem Show-Verfahren gegen Fentanyl- Schmuggler[…]

Kostenfreies Heibel-Ticker Update: TUI steigt stetig aufwärts – wir sind mit 35% im Plus und bleiben dabei

Wer noch kein PLUS-Abonnent ist, kann hier wieder einen Einblick in meine kostenpflichtigen Updates bekommen. Heute wieder mit TUI. Das komplette Update gibt es unter https://www.heibel-unplugged.de/2818,heibel-ticker-plus-update-zu-tui/ Wir sind seit ein paar Wochen in TUI investiert und haben seitdem 35% gewonnen. Natürlich ist das Investment risikobehaftet, aber wer jetzt nicht investiert, verschläft die Chancen der aktuellen[…]

Heibel-Ticker PLUS Update zu TUI

Flugzeugflotte wird vergrößert 5-8 Flieger des Typs Boeing 737 (nicht MAX) hatte TuiFly an die Lufthansa-Tochter Eurowings vermietet, diese Flieger gibt Eurowings zum Jahresende an TuiFly zurück. Das passt gut, denn TuiFly möchte nach der Thomas Cook Pleite seine Flotte ausbauen, um in der anstehenden Marktbereinigung Marktanteile aufschnappen zu können. Marktbereinigung? Wird Condor nicht staatlich[…]

Heibel-Ticker Hintergrund-Wissen: Lockup-Periode als Ursache für IPO-Kater

In meinem Heibel-Ticker gebe ich immer wieder Blicke hinter die Kulissen der Finanzwelt. Mir ist wichtig, dass meine Leser die Finanzwelt verstehen und so fundiert erfolgreiche Entscheidungen treffen können.Prominente IPOs vom Anfang diesen Jahres sind auf ihr IPO-Niveau zurückgekommen. Grund dafür sind Altaktionäre und die Lockup-Periode. Nachfolgend gebe ich dazu die Erklärung aus meiner aktuellen[…]

Wunschliste mit 11 vielversprechenden Unternehmen für kommende Investitionen

Unsere Einkaufsliste umfasst inzwischen elf Titel mit Wunschpreisen. Twilio hat seinen Wunschpreis erreicht. In Kapitel 04 meiner Ausgabe 44 stelle ich noch drei weitere Aktien vor, die ich als vergessene Perlen betrachte und in unser Portfolio holen möchte. Unternehmen, deren Geschäftsmodell funktioniert, es brummt an allen Ecken und dennoch sind die Aktien dieser Unternehmen in[…]

Supermario liebt Halloween

Liebe Börsenfreunde, an Halloween habe ich Supermario gespielt. Zum Abschied des EZB-Chefs habe ich mich einmal in seine Situation versetzt und so gehandelt, wie er es über acht Jahre lang getan hat. Und ich muss sagen: Es hat sehr viel Spaß gemacht. Ich habe mir vorgestellt, die Kinder, die bei uns kostümiert geklingelt haben, sind[…]

Mögliche Teillösung im Handelsstreit und Lösung für Anleger

Wie die Märkte auf eine Teillösung im Handelsstreit reagieren könnten, ordne ich in meiner aktuellen Heibel-Ticker Ausgabe 41 im Rahmen der Sentiment-Analyse ein: Wie sind Anleger positioniert, wie ist die Stimmung? Reichen kleine Schritte bereits aus, um die Rallye weiter anzutreiben? Das Kapitel 03 zeigt Details zur aktuellen Stimmungslage. Wie die gefundene Teillösung zwischen den[…]

In der Krise ist Gold gold wert

Wie würde Ihnen die Idee gefallen, physische Goldbarren zu besitzen, ohne für die Lagerkosten aufkommen zu müssen? In kostenfreien Kapitel 05 meiner Ausgabe 19/40 stelle ich Ihnen Pax Gold vor: Die Möglichkeit, über die Blockchain Eigentum an einem real existierenden Goldbarren zu erwerben und damit zu handeln. Als vierte Idee meiner wöchentlichen Empfehlungen stelle ich[…]

Bankeinlagen in Aktien investieren, Kapital vermehren und vor Negativzinsen schützen

Die Bankeinlagen in Deutschland haben einen Wert von fast 2.400.000.000.000 = 2,4 Billionen Euro erreicht. Gleichzeitig nimmt die Gefahr von Negativzinsen stetig zu. Das kann bedeuten, wer sein Geld bei seiner Bank liegen lässt, verliert demnächst Geld. Ich empfehle immer wieder gerne Kapital in Aktien zu investieren. Mit den richtigen Investitionen vermehrt man so sein[…]

„Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!“

Brexit-Chaos, Handelsstreit USA-China, Konjunkturflaute, … und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: „Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!“ und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer. Eigentlich wollte ich es in meiner aktuellen Heibel-Ticker Ausgabe 19/40 kurz halten, denn die Situation ist so einfach wie klar. Doch ich möchte[…]
Back to top