Zum Inhalt springen

Aktien Analyse: Yahoo! Optionsschein verkaufen, fragliche Euwax-Kursstellung

Last updated on 9. Februar 2022

Hallo Herr Heibel,

ich habe eine grundsätzliche Fragen zu OS.

Ich habe nämlich noch den von Ihnen, vor ca. einem halben Jahr empfohlenen Call auf Yahoo. Kaufpreis 0,32, durch den Absturz der Aktie wollte ich den Schein verbilligen und habe eine Kauforder zu 0,06 an der EUWAX eingestellt, leider habe ich nichts bekommen obwohl die Kurse-Feststellungen bis runter auf 0,047 gingen.

Das ist jetzt natürlich besonders ärgerlich da der Kurs jetzt wieder auf 0,40 steht. Ich bin eigentlich immer davon ausgegangen, dass wenn kein normaler Handel zustande kommt, der Emittent einspringt. Jetzt die Frage: Gibt es darauf ein Anrecht oder nicht?

Vielen Dank im Voraus, Ihr treuer Leser Rainer aus Stuttgart

ANTWORT:

In meinen Augen hätte man Ihnen die Optionsscheine verkaufen müssen. Aber wie das meist so ist, haben Sie vermutlich die Kursstellung dieses Optionsscheines bei der Euwax nicht dokumentiert, oder?

Ich würde den Vorgang einmal ordentlich aufschreiben und als Anfrage direkt an die Euwax schicken. Rechnen Sie zunächst mit einer Standard-Antwort, mit der man Sie abwimmeln will. Diese Antwort können Sie mir dann gerne nochmals schicken und wir können gemeinsam überlegen, an welcher Ecke wir nochmals nachhaken.

Grundsätzlich sollten Sie sich aber keine Hoffnung machen, dort nachträglich zum Zuge zu kommen.

Ihre übrigen Optionsscheine würde ich nun langsam verkaufen, denn viel höher geht der Kurs meiner Ansicht nach nicht mehr. {weiter[40|9]}

Published inBörsenbrief - Leserfragen

Ein Kommentar

  1. Hallo Herr Heibel,

    vielen Dank für Ihre Antwort. Die Anfrage an die EUWAX habe ich gleich nach der MAIL an Sie gestellt. Es kam auch prompt ein Anruf in dem mir erklärt wurde das für meinen Kaufauftrag eben der ASK-Preis gilt und der hätte die 0,06 eben nicht erreicht, man hat mich auf die Referenzmärkte auf der HP der Euwax verwiesen, da habe ich die Zeilen rauskopiert. Schade das hätte sich gelohnt wenn ich die Scheine für 0,06 bekommen hätte.

    Ich habe bei meiner Comdirect wohl auf den falschen Kurs geschaut, nicht der oben groß und dick angezeigte Kurs ist ausschlaggebend sondern weiter unten, unscheinbar der Briefkurs, wieder was dazugelernt.

    Time BID ASK
    17:39:06 0,042 0,062
    17:39:08 0,043 0,063
    17:39:38 0,042 0,062
    17:39:44 0,043 0,063
    17:39:55 0,042 0,062
    17:40:00 0,043 0,063
    17:40:13 0,042 0,062

    Trotzdem vielen Dank für Ihre Hilfe, jetzt bin ich eben immer noch etwas im Minus, aber nicht mehr so viel wie vorher, ich habe jetzt meinen VK-Limit auf 0,39 gesetzt ich hoffe das wird noch erreicht wenn YAHOO auf 31$ geht.

    Viele Grüße aus Stuttgart, Rainer

Kommentare sind geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind möglich.