Veröffentlicht von Stephan Heibel am 27.04.2010 um 22:06 Uhr

Griechenland-Schulden liegen überwiegend in Frankreich und der Schweiz

Nur damit wir wissen, wie die Interessen der einzelnen Länder im Fall der Griechenlandproblematik gelagert sind: Hier eine Übersicht über die Verteilung der Schulden. Frankreich und die Schweiz dürften an einer Rettung Griechenlands besonders großes Interesse haben. Dennoch soll Deutschland den größten Teil zahlen. Gerecht ist das nicht. {weiter[40|9]}

...

Stephan Heibel

Seit 1998 verfolge ich mit Begeisterung die US- und europäischen Aktienmärkte. Ich schreibe nun wöchentlich für mehr als 25.000 Leser über die Hintergründe des Aktienmarktes und die Ursachen von Kursbewegungen. Meine Leser schätzen meinen neutralen, simplen und unterhaltsamen Stil. Als Privatanleger nutzen sie meine Einschätzungen und Anlageideen, um ihr Portfolio unabhängig zu optimieren.

heibel-ticker.de

Twitter LinkedIn YouTube Xing


© Copyright 2006 - 2024 Heibel-Unplugged