Börsenanalyse: CO2-Bekämpfung mit Ethanolbeimischung und Welthungersnot akzeptieren?

Sehr geehrter Herr Heibel, ich würde gerne eine Frage zu unserem Depotwert „Bunge“ an Sie richten. Soweit ich es verstanden habe, spekulieren wir mit Bunge auf einen wachsenden Bedarf an Bioethanol für die Spritbeimischung. Wie sehen Sie diese Wette vor dem Hintergrund einer immer knapper erscheinenden Nahrungsmittelproduktion weltweit? Kann es nicht sein, dass der Versuch,[…]

Aktienanalyse: BGI besser aufgestellt nach Kapitalerhöhung und Übernahme

Sehr geehrter Herr Heibel, obgleich nicht mehr ganz so jung, habe ich dennoch Mut in so genannte Wachstumswerte zu investieren. Nachfolgend führe ich gerne meine nicht glänzenden „Perlen“ auf. Maternus, in der Pflegeeinrichtung aktiv. BGI, seit einer Fusion bzw. Migration eine Energieaktie mit aufsteigender Charttendenz. ComputerLinks, Technologieaktie mit Sitz in Bayern. Evotec, eine aus dem[…]

Aktienanalyse: Fortescue Metals liefert das knappe Eisenerz nach China

Hallo Herr Heibel, lese immer gerne Ihre News zum aktuellen Börsengeschehen. Wünsche Ihnen alles Beste zur Hochzeit! Wollte mal fragen, was halten Sie von Fortescue Metals Group Ltd (WKN 121862) Viele Grüße aus Südtirol, Egon ANTWORT: Besten Dank für die Hochzeitswünsche. Die australische Fortescue Metals hat ihren Schwerpunkt beim Abbau von Eisenerz und der Ölförderung.[…]

Börsennachrichten: Heiko Thieme spricht von Spekulation beim Ölpreis und anderen Unsinn

Hallo Herr Heibel, schauen Sie sich doch einmal bitte die Sendung vom DAF mit Heiko Thieme an, der link sollte passen: http://news.onvista.de/tv.html?ID_NEWS=78175943 Bestechend ist, wie oft er richtig gelegen hat in der Vergangenheit. Nur sagt er hier etwas, was Ihrer Meinung ziemlich konträr gegenüber steht. Ich bin gespannt, wer sich hier korrigieren muss. Mit freundlichem[…]

Aktienanalyse: Carry Trades für Privatanleger mit ROCI Globale Zinsdifferenzgewinner 4

Lieber Herr Heibel, oft haben Sie über die Carry-Trades geschrieben und ich habe mich gefragt, wie denn wir Kleinanleger an dieser vermeintlich todsicheren Strategie (Kredite zu niedrigen Zinsen aufnehmen und hoch- oder höherverzinslich investieren) teilhaben können. Nun habe ich von einem Credit Suisse Finanzprodukt gehört, das genau für den Kleinanleger die Möglichkeit eröffnet, an Carry[…]

Börsenanalyse: Reststoffe der Ethanolproduktion & Effizienz der Solarenergie

Hallo Herr Heibel, mit dieser Mail melde ich mich einmal aus Uganda zurück. Hatte in letzter Zeit Mühe, mit Ihrer zunehmenden Produktion an Nachrichten mitzukommen. Ist Ihnen das brewer’s grain (oder so etwas) bekannt? Das ist was vom Mais zurückbleibt, nachdem das Ethanol gewonnen worden ist. Es ist als hervorragendes Viehfutter bekannt – besonders eiweißhaltig[…]
Back to top