Willkommen beim AKTUELLEN Börsenbrief!

Bakkafrost: Kurseinbruch nach Ausbruch von ISA-Virus (Blutarmut bei Lachsen)

Sehr geehrter Herr Heibel,

ich bin nun seit anderthalb Jahren Leser Ihres Heibel-Tickers und erwarte freitäglich gespannt die neueste. Zur Treffsicherheit Ihrer Analysen ziehe ich meinen Hut und gratuliere mir zum Abonnieren des Börsenbriefs. So geht Kundenbindung!

Ich bin »» weiterlesen

Albemarle – Chemieunternehmen ist führend bei Lithium für Batterien

Guten Morgen Herr Heibel

Als langjähriger Schätzer Ihres Newsletters vermisse die Depotchecks.

Mit der angedachten Umgewichtung von Verbrennungsmotor auf E-Antrieb, denke ich das Lithium auf mittlere Sicht interessant wird. Was meinen Sie? Ich habe ein wenig gegoogelt und bin »» weiterlesen

First Solar überholt Wettbewerber, neue Chance für Solarworld

First Solar hat der Solarworld und der gesamten Solarbranche neues Leben eingehaucht. Mit der Übernahme des Anbieters kristalliner Solarmodule begibt sich der Massenproduzent von billigen Dünnschichtmodulen in die Höhle des Löwen. Doch First Solar ist bestens gerüstet: »» weiterlesen

Wacker Chemie – eine Kaufgelegenheit?

Lieber Herr Heibel,

 

ich fange mit Lob an: Der Heibel-Ticker ist ohne Zweifel klasse. In letzter Zeit gefiel mir insbesondere Ihre Wunschanalyse zur Deutschen Post DHL. Ich habe dann das Unternehmen angeschaut und mir Aktien eingekauft – mit »» weiterlesen

Zum Libor-Skandal

Unter „Zinsmanipulation in der City of London“ habe ich am Freitag dn Libor-Skandal aufgearbeitet (siehe http://www.heibel-ticker.de/heibel_standard_tickers/378). Hier ein Leserkommentar zu meinem Artikel.

»» weiterlesen

Verhalten der verbleibenden Aktien nach Aktienrückkäufen durch das Unternehmen

Hallo Herr Heibel,

bitte erklären Sie mir diesen Satz aus Ihrem Report 12/2012: „Ich halte nicht viel von Aktienrückkäufen, da diese häufig nur der optischen Aufbesserung stagnierender Gewinne dienen.“

Ich vermute, dass Sie sich hier auf KGV beziehen und »» weiterlesen

Abwarten bei Centrotec Sustainable

Hallo Herr Heibel,

schon eine Weile schaue ich mir Centrotec an, das Sie auch einmal auf dem Schirm gehabt haben. Die sind ja – wohl wegen ihres Engagements bei Centrosolar – kräftig unter die Räder gekommen. Mittlerweile haben »» weiterlesen