Zum Inhalt springen

Tipp für die Sommerpause: Jetzt in Ruhe auf die Rallye ab September vorbereiten

Saisonal betrachtet sind August und September schlechte Börsenmonate. Erst im Oktober startet dann die Jahresendrallye, die idealerweise bis in den Mai des kommenden Jahres läuft. Daher: “sell in May and go away, but always remember to come back in September”. Dieses Sprichwort muss nicht immer wahr werden. Dieses Jahr verlief allerdings passend zu diesem Sprichwort. Häufig sind dann auch September und Oktober gute Börsenmonate.

Deswegen empfehle ich, jetzt die Sommerpause zu nutzen und sich auf die nächsten Wochen und Monate vorzubereiten, das eigene Portfolio bei Bedarf anzupassen und einen Plan mit Alternativen je nach weiterer Entwicklung bereit zu haben. Für konkrete Empfehlungen können meine Heibel-Ticker Ausgaben Empfehlungen liefern. Wer sich selbst informieren möchte, für den sind zuverlässige Quellen und prägnante Infos wichtig.

Am 22. Februar hatte ich im Rahmen der Heibel-Ticker Onboarding Sonderaktion durch meine Lesezeichen geführt. Diese Lesezeichen sind weiterhin gültig und ich verfolge damit täglich die wichtigsten Veränderungen an der Börse und verschaffe mir einen Überblick über das allgemeine Marktgeschehen. Sie sehen dadurch, wo und wie man schnell relevante und wichtige Infos über die aktuelle Entwicklung der Aktienmärkte finden kann.

Neben der strukturierten Linkliste können Sie in dem Heibel-Unplugged Beitrag auch das dazu passende Onboarding-Video anschauen: https://www.heibel-unplugged.de/wichtige-links-fuer-ihre-recherche-an-der-boerse-heibel-ticker-lesezeichen/. Die Linkliste gibt es im Beitrag auch als PDF.


Interessieren Sie sich für mehr solcher Beiträge?


Sie können sich zum Heibel-Ticker Börsenbrief gratis anmelden und erhalten jeden Freitag die neue Ausgabe direkt in Ihr Mail-Postfach.



Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung des Heibel-Ticker Börsenbriefes zu.


Published inAllgemeine BörsenthemenMarkteinschätzungÜber den Heibel-Ticker