Zum Inhalt springen

Schlagwort: Tesla

Magnificent 7 trotzen der Kritik – Alphabet, Amazon, Apple, Meta, Microsoft, Nvidia und Tesla

Im heutigen Beitrag des Heibel-Tickers beleuchten wir die beeindruckende Performance der „Magnificent 7“ – sieben führende US-Tech-Unternehmen, bestehend aus Alphabet, Amazon, Apple, Meta, Microsoft, Nvidia und Tesla. Trotz verbreiteter Kritik und Skepsis haben diese Giganten bemerkenswerte Jahresrenditen zwischen 40% und über 200% erzielt, eine Leistung, die viele Anleger verpasst haben. Wir untersuchen die Gründe, warum es klug scheint, diese Aktien zu meiden, und beleuchten gleichzeitig das Risiko, hinter der Marktperformance zurückzubleiben.

Tesla und Netflix Aktien sind zu Unrecht unter Druck

Ich kommentiere die jüngsten Ereignisse und Quartalszahlen von Tesla und Netflix. Tesla vs. Autobauer: Wettlauf um autonome Dominanz – Lidar vs. Bilderkennung Tesla-Chef Elon Musk wartete letzte Woche mit einer Hiobsbotschaft auf: Er müsse noch hohe Investitionen tätigen, um die Vorherrschaft beim autonomen Fahren zu erlangen, denn er möchte diesen Markt dominieren und seine Systeme an die großen Autobauer lizenzieren. Der CEO eines deutschen Autobauers hätte das anders formuliert: „Wir müssen sehr…

Tesla ARK Kursziel von 2.000 USD bis 2027! Mit autonomen Fahren?

Letzten Freitag hat die Star-Investorin Cathie Woods eine Kalkulation für einen zu erwartenden Kurswert für Tesla im Jahr 2027 veröffentlicht. Sämtliche Annahmen sowie auch die Excel-Kalkulation wurden veröffentlicht, so dass sich jeder ein eigenes Bild von der Berechnung machen kann. Ich habe das getan. Am Freitag stand die Aktie bei 163 USD. Wenn die Aktie in fünf Jahren bei 2.000 USD stehen soll, müsste sie jedes Jahr um 65% zulegen. Nicht schlecht,…

Bewertungsfehler bei Analyse der Tesla Aktie

Jeder Analyst hat eine Meinung zu Tesla. Sehr viele Analysten haben ihre Meinung auch in Zahlen ausgedrückt und entsprechende Kursziele ausgerechnet. Diese Ziele waren beides, entweder zu hoch, oder zu niedrig. Nur eines waren sie nie: richtig. Woran liegt das? Was macht es so schwer, ein vernünftiges Kursziel für Tesla zu errechnen? Ein amerikanischer Analyst, der sich auf die DCF-Analyse verlässt, hat eine ausführliche Analyse seiner Fehler der vergangenen 13 Jahre vorgenommen…

Teslas Masterplan 3 ist ein Angriff auf alle Autobauer

Hier gibt es eine prägnante Einschätzung zum Masterplan 3 von Tesla. Letzte Woche kündigte Tesla an, wohin sich das Unternehmen in den kommenden Jahren entwickeln möchte. Der anschließende Kursverlust der Tesla-Aktie täuscht über die Bedeutung des Masterplan 3 hinweg: Globale Autobauer dürften die Ziele mit großer Sorge zur Kenntnis genommen haben. Tesla hat seinen Masterplan 3 auf einem Investorentag vorgestellt. Anleger waren enttäuscht, die Aktie fiel anschließend um 10%. Schauen wir mal,…

Quartalszahlen in den USA – ein kurzer Überblick über die wichtigsten Erkenntnisse

Meta ruft Jahr der Effizienz aus Mittwoch Abend veröffentlichte Meta, die Mutter von Facebook, ihre Q-Zahlen und erntete einen Sturm der Begeisterung. Die Aktie sprang um 23% an. Ende 2021 bis Ende 2022 hatte sich der Kurs geviertelt. Zu hoch waren die Investitionen in das Metaversum, das erst in der fernen Zukunft vielleicht mal Geld abwerfen wird. Und gleichzeitig schwächelte das Geschäft mit der bezahlten Werbung. Gründer und CEO Mark Zuckerberg rief…

Lohnt sich jetzt ein Einstieg bei MAMAAs Aktien?

Microsoft, Amazon, Meta, Apple und Alphabet sind die Tech-Giganten mit Milliarden, ja sogar Billionenbewertungen. Doch in den vergangenen Monaten haben die Aktien 25-50% von ihrem Wert abgegeben. Ich untersuche in unserem Börsenbrief, welche dieser Aktien jetzt erfolgsvorsprechend sind, und welche Sie lieber noch eine Weile lang nicht anfassen. Es sind die absoluten Tech-Giganten, die in der Coronazeit nochmals hunderte Milliarden USD an Marktkapitalisierung zulegten und teilweise sogar über die Billionen-Marke in der…

FANG wird zu MAMAA und MAMAA ist die beste – Alle Quartalszahlen der ganzen Welt

Liebe Börsenfreunde, Hätte man sämtliche Quartalsberichte der ganzen Welt,zusammengetragen und übereinander gestelltund wäre zu Füßen dieses Massivs,ein einziger Börsenschreibel, eifrig und gevievt.Und veröffentlichte man, unter Donnern und Blitzen,alles auf einen Schlag, Mann würd‘ der Börsenschreibel schwitzen! Frei nach Heinz Erhard, der, wie ich kürzlich erfuhr, nur wenige Kilometer von mir unter der Erde liegt. Letzte Woche wurden alle Quartalsergebnisse der ganzen Welt veröffentlicht, ich kam kräftig ins Schwitzen. Ich habe mich für…