Zum Inhalt springen

Schlagwort: Energie

Der Boden ist vielleicht erreicht – Aktienmärkte erstaunlich stabil – trotz Problemen mit Energie, Inflation, Wachstum, Lieferketten…

Trotz einer Vielzahl von negativen Ereignissen konnte der DAX in der vergangenen Woche um 1% zulegen. Ich führe auf, welche Ereignisse den DAX wider Erwarten nicht in die Knie zwangen. Dieser Beitrag stammt aus dem Heibel-Ticker Börsenbrief von letztem Freitag. Die nächste Ausgabe gibt es diesen Freitag per wieder kostenlos per Mail. Eine spannende Woche liegt hinter uns, es ist viel passiert. Der DAX startete am Montag mit einem Minus von 3%…

Atomenergie mit Kompromiss für Klimaschutz, Energiewandel und Wirtschaftsstabilität?

Der Ölpreis ist stark rückläufig. Als Grund würde ich die Rezessionssorgen nennen. Doch ich habe nicht den Eindruck, dass sich die Energieversorgung in den kommenden Wochen und Monaten entspannen wird, im Gegenteil. Russland produziert weniger Öl, die OPEC+ konnte sich jetzte nicht zu einer nennenswerten Erhöhung der Fördermengen durchringen und sämtliche Ölkonzerne der Welt investieren in erneuerbare Energien, nicht in den Ausbau der Ölförderung. Ein Kunde hat mir einen offenen Brief seiner…

Energiekrise & Inflation im historischen Vergleich

Energiekrise, Inflation, … letzte Woche fragte mich eine Kundin, bis wann der Aktienmarkt denn aller Voraussicht nach die aktuelle Baisse wieder ausgeglichen haben könnte. Ich habe mich auf die Suche nach vergleichbaren Situationen in der Geschichte gemacht. Das Ergebnis wird Ihnen nicht gefallen. Die Leserfrage selbst, sowie meine Antwort, lesen Sie nachfolgend: Frage Hallo Herr Heibel, ich frage mich angesichts von Aussagen wie „Die Inflation ist gekommen um zu bleiben“ (höhere Zinsen…

Folgen verfehlter Energiepolitik

Die Energiepolitik der vergangenen Jahre hat uns in eine Sackgasse manövriert. Ich diskutiere frei von Denkverboten, wie sich die aktuelle Situation darstellt und was wir für die kommenden Monate erwarten/befürchten müssen. Internationale Anleger verabschieden sich von Deutschland. Die Exportnation kann in einer Welt, die sich deglobalisiert, nicht exportieren. Die Industrienation kann in einer Welt ohne Rohstoffe und Energie nicht produzieren. Eine Rezession in Deutschland scheint eine ausgemachte Sache zu sein, die Frage…

So tickt die Börse: Bedenken zum Ausverkauf

Die Gründe für den Ausverkauf sind vielfältig. In Kapitel 02 meiner aktuellen Heibel-Ticker Ausgabe erläutere ich Ihnen die Hintergründe zur Chip-Knappheit, zu steigenden Energiepreisen, den Lieferproblemen, der Corona-Angst und den Zusammenhang mit der Inflation. Da braut sich was zusammen 🙁 Vor 10 Tagen konnte ich mich zu keiner festen Meinung durchringen, verschob die Fertigstellung des Heibel-Tickers um einen Tag und entschied mich schließlich, vorerst keine Meinung zu haben ;-). Nachdem in vielen…