Zum Inhalt springen

Schlagwort: Börsenanalyse

Aktien Analyse: ING und Put-Zertifikat

Sehr geehrter Herr Heibel, als Abonnement des Heibel-Ticker Plus habe ich eine Frage zu ING: Ich habe von dieser Aktie eine größere Position im Portfolio. Wie ist Ihre fundamentale Einschätzung zu dieser Aktie insgesamt und natürlich auch im Hinblick auf die Immobilienkrise. 6-Monatschart ING Groep Wenn mir etwas mehr Zeit zur Verfügung steht, werde ich Ihnen meine 5 größten Positionen mit einigen Anmerkungen zur Analyse vorstellen. Bislang gefällt mir Ihr Börsenbrief ganz…

Börsenanalyse: Soft Commodities

Hallo Herr Heibel, ich hätte eine Frage zu einem Bereich, der bisher in Ihrem Börsenbrief außen vor blieb (soweit ich das weis 🙂 ). Nämlich zu den Soft Commodities, insbesondere hier zum Weizen (Wheat). 6-Monatschart Weizen Futures Was halten Sie von der Entwicklung im lezten Jahr (fast Kursverdoppelung) und wie sehen Sie die weiteren Aussichten? Handelt es sich bei derzeitigen Kursen um eine Spekulationsblase? Falls ja, gibt es am Markt Ihrer Meinung…

Börsenanalyse: Insiderhandel bei Fushi International

Hallo Herr Heibel, kurze Frage zum Insiderhandel. Z.B. meldet Fushi International, FSIN -akt. 16 $- Kauf von 3800 shares durch einen Beneficial owner am 10. September 2007.Und am gleichen Tag verkauft dieser wieder 3800 shares zum gleichen Preis. Was macht das für einen Sinn? Mit freundlichen Grüßen, Kurt aus Welzheim ANTWORT: So etwas ist mir bislang noch nicht aufgefallen. Ich weiß nicht, warum dieser Fonds gleich dreimal im September die gleiche Aktienanzahl…

Börsenanalyse: Forest Opportunity – Zertifikate

Sehr geehrter Herr Heibel, was halten Sie von “Forest Opportunity – Zertifikate” ISIN DE000LBB1183, die im Moment neu aufgelegt werden. Die Investition in den Wald hört sich gut an, aber ist die Sache vertrauenswürdig? Chart Forrest Opportunity Zert. Für eine kurze Stellungnahme bin ich sehr dankbar. Gruß, Claus aus Friesenheim ANTWORT: Ich halte den Holzmarkt für langfristig attraktiv. Tatsächlich suche ich schon seit längerem nach einer geeigneten Investmentidee. Allerdings ist der internationale…

Börsenanalyse: Anlegerverhalten

Sehr geehrter Herr Heibel, nun ist es an der Zeit, einen Teil des Depots umzuwandeln, da ich an den Ruhestand denke und eine krisensichere Anlage wünsche. Aus welchen Empfehlungen von Ihrer Seite darf ich eine Auswahl treffen? Im Frühjahr spätestens denke ich an eine Umwandlung und freue mich auf Ihre Tipps und Empfehlungen. Es eilt also nicht, sollte aber auch nicht auf die lange Bank geschoben werden. Viele Grüße aus Sandbach im…

Börsenanalyse: Sell in may and go away – historisch korrekt aber heute irrelevant

es ist Ihnen sicherlich bekannt, dass an der Börse jede Erkenntnis sich selbst negiert. Wer also glaubt, dass nun historisch bewiesen sei, dass die Strategie im Mai zu verkaufen und der Börse bis zum September den Rücken zu kehren, die richtige sei, der sollte sich die vergangenen Jahre anschauen: Dort begannen im Juni oder Juli die Rallyes und es gab kaum mehr Gelegenheiten, später noch einzusteigen. Hier der Chart, dem leicht zu…

Anlagedauer der Empfehlungen im Börsenbrief

Sehr geehrter Herr Heibel, Ihre langfristigen Anlageempfehlungen im Börsenbrief Heibel-Ticker sind ein bißchen wenig und ein Witz. Oder was verstehen Sie darunter. Für mich sind das min. 2 Jahre und länger. Freundlichen Gruß aus Moers, Klaus ANTWORT: Vielen Dank für Ihr Schrieben. Mein Horizont sind nun einmal maximal 18-24 Monate, länger kann ich nicht seriös Prognosen erstellen. Klar, es gibt langfristige Trends, auf die ich setze. Die Rohstoffhausse wird meiner Ansicht nach…