Zum Inhalt springen

Börsenblog Heibel-Unplugged Posts

Aktienanalyse: UBS ist risikobehaftet, warum nicht Dab Bank oder Swissquote

Sehr geehrter Herr Heibel, nachdem ich einige Monate Ihren Gratis-Newsletter kennengelernt habe und seit ein paar Wochen Abonnent des Heibel-Ticker PLUS bin, möchte ich Ihre Meinung zur schweizerischen Grossbank UBS wissen.  Am 23. 4. 08 findet die Generalversammlung statt und die Dividende erfolgt dieses Jahr nicht wie üblich in bar (cash),  sondern in einem Bezugsverhältnis von 1:20 oder 1:25 (ist bis heute noch nicht bestimmt). Nun, der Aktienkurs ist bei rund 33.-…

Börsenanalyse: Von steigenden Milchpreisen profitieren

Lieber Herr Heibel, ich bin regelmäßiger und begeisterter Leser Ihres Newsletters. Auf Grund meines Studentendaseins jedoch “nur” im Rahmen der kostenlosen Basisvariante. Selbstverständlich bin ich mir der hohen Arbeitsauslastung von Ihnen bewusst. Sollten Sie dennoch einen Moment finden auf folgende Überlegung einzugehen, so würde ich mich sehr freuen: Erwarten Sie auf Grund des Milchbauernstreiks signifikante Auswirkungen (Lieferengpässe), so dass der CME Milch davon positiv beeinflusst werden könnte? Macht Ihrer Ansicht nach ein…

Aktienanalyse: Salzgitter nachkaufen

Sehr geehrter Herr Heibel, ich bin erst seit kurzem Ihr Abonnent und möchte Sie an dieser Stelle loben. Ihre Empfehlungen sind sehr gut diversifiziert, da ist wirklich für jeden was dabei. Meine Frage: Vor ein Paar Wochen hatten Sie die Firma Salzgitter analysiert und jeweils eine Kauf- und eine Nachkauf – Empfehlungen ausgesprochen. Heute hat die Aktie bei ca. 125 EUR geschlossen. Ich möchte die Aktie nicht lange halten, da gefällt mir…

Börsenanalyse: Glyco-Biotech zu früh zum Investieren

Hallo Herr Heibel, soeben habe ich eine Sendung in Arte über den neuesten Biotech-Trend gesehen: Glycobiologie. Nach der Erforschung der DNA und der Proteine hat man festgestellt, dass die Zucker, die an der Zelloberfläche sitzen, eine ganz erhebliche Rolle bei der Bekämpfung von Krebs und der Malaria spielen. Man hofft, Impfstoffe entwickeln zu können. Bisher war das Problem aller Versuche, die Malaria zu bekämpfen, dass die Viren die auf Proteinebene ansetzenden Medikamente…

Orthographie im Börsenbrief: Das Fugen-s

Sehr geehrter Herr Heibel, im steuerlichen Sprachgebrauch verzichtet man gern auf das hinter dem Hauptbegriff und vor “steuer” eingeschobene “s”, also Einkommensteuer oder Vermögensteuer. Ähnlich bei Schadenersatz und nicht Schadensersatz. Freundliche Grüße von Hans aus Neuss ANTWORT: Wenn man im steuerlichen Sprachgebrauch auf das Fugen-s verzichtet, so ist dies ein Grund mehr für mich, es konsequent anzuwenden: Die Sprache des Finanzamtes ist in meinen Augen der Realität schon lange entrückt, ich zumindest…

Börsenanalyse: Schiffsbeteiligung, Steuerfreiheit

Sie haben hier interessante Dinge, gerade wegen der Steuerfreiheit von Dividenden, angesprochen. Wie sehen Sie im Zusammenhang mit der drohenden Abgeltungssteuer ein Investment in Schiffsbeteiligungen? Hier weisen die Verkäufer v.a. darauf hin, dass eine Steuer nur aus der Tonnagesteuer anfällt, ein Großteil der Abgeltungssteuer fällt somit nicht an. Ich bin auf Ihre Antwort gespannt. Freundliche Grüße, Georg ANTWORT: Tut mir leid, aber mit Schiffsbeteiligungen kenne ich mich kaum aus. Die letzte Schiffsbeteiligung,…

Aktienanalysen: Monster Worldwide, Marvell, Level 3 Communications

Hallo Herr Heibel, nachdem ich mich lange bei Ihnen nicht “gemeldet” habe, möchte ich heute meine Fragen gern “loswerden”. Ich beobachte immer noch Ihre Empfehlungen von vor “Jahresfrist”: Marvell, Monster und LVLT und sehe auch nach QZ und Charttechnik Einstiegsmöglichkeiten. Bin seit kurzem in alle 3 Werte long gegangen. Wie ist nun mit einigem Abstand Ihre Meinung zu den Aktien? Für eine kurze Nachricht bedanke ich mich im voraus. Mit freundlichen Grüßen…

Aktienanalyse: Silver Wheaton wieder ein Kauf, Silberpreiskorrektur dem Ende nah

Sehr geehrter Hr. Heibel, als langjähriger treuer Kunde Ihres bewährten Heibel-Ticker Plus Börsenbriefes habe ich eine Frage bzgl. Silber an Sie: Sie haben ja vor einiger Zeit noch Silber als auch Silver Wheaton zum Kauf empfohlen – derzeit geht es aber insbesondere mit Silver Wheaton steil bergab. Wie ist daher Ihre Einschätzung bzgl. dieser Aktie und darüber hinaus auch der Silberpreis auf mittel- bis langfristige Sicht zu sehen? Vielen Dank für ihre…

Aktienanalyse: Die größten Verlustbringer: Alibaba, E*Trade, Fannie Mae, Mawson, Tognum

Sehr geehrter Herr Heibel, seit ca. 1 Jahr bin ich Ihr treuer Leser und verwirkliche oft Ihre Informationen, teils mit Erfolg, teils ohne Erfolg. Bei mir haben sich einige Luschen angesammelt, bei denen ich stark im Minus liege. Was soll ich besser tun, diese mit Verlust verkaufen oder auf eine Besserung warten. Ich verrate Ihnen die Namen meiner Verlustbringer: MAWSON RESOURCES LTD. ALIBABA.COM LTD. TOGNUM AG FEDERAL NATIONAL MORTGAGE E*TRADE FINANCIAL CORP.…

Aktien Analysen: Steuerfreie Dividenden

Grüße Sie, in Ihrem aktuellen Heibel-Ticker wurden die Dividenden zweier Titel: 748020 – Deutsche Euroshop 555200 – Deutsche Post als steuerfrei erwähnt. Warum ist das so? Gibt es noch andere steuerfreie Dividenden-Titel? Möglicherweise interessiert dies auch andere Leser – dann mal in Ihrem Ticker kurz darauf eingehen. Viele Grüße, Helmut aus Allensbach ANTWORT: Für die Deutsche Post habe ich eine schlüssige Erklärung gefunden: Die Post beispielsweise hat seit ihrer Gründung 1995 noch…

Aktien Analyse: Wunschanalyse Salzgitter AG, Qualitätsstahl

Herzlich willkommen zur Wunschanalyse von Sharewise in Zusammenarbeit mit dem Heibel-Ticker.de Börsenbrief. Unsere Mitglieder haben sich diese Woche eine Analyse von Salzgitter gewünscht. Die Salzgitter AG aus Salzgitter bei Braunschweig ist der zweitgrößte Stahlkocher Deutschlands. Der Schwerpunkt liegt auf hochqualitativen Röhren, die für Öl- und Gas-Pipelines verwendet werden. Eine beneidenswerte Geschäftsposition, wenn Sie den Ölpreis von 125 USD/Fass bedenken.   Denn Stahl ist nicht gleich Stahl: Röhrenstahl braucht ganz andere Eigenschaften als…

Aktien Analyse: MBIA trotz Kursanstieg gefährlich

Hallo Herr Heibel! Ich frage mich, warum die Aktie von MBIA gestern so gestiegen ist, obwohl sie extrem dramatisch ihre Ziele verfehlt hat! Das Ziel wurde um das 118 fache verfehlt!!! Anstieg in der Spitze ca. 11%, nach Börsenschluss ca. 4% Wahnsinn, ich flippe total aus!!! Fazit: Kaufe den größten Verlustbringer, oder die größten Verlustbringer und deine Rendite steigt. Ist doch total gut oder? Quelle: http://www.ftd.de/unternehmen/finanzdienstleister/:MBIA%20Verlustzone/354519.html Der Kurs stand gestern bei 10.54…