Zum Inhalt springen

Kategorie: Markteinschätzung

Jahresendrallye voll im Gange: Pandemie beendet, Inflationsgefahr sinkt, Lieferkosten sinken, rosige Aussichten

Liebe Börsenfreunde, Da haben wir in den vergangenen Wochen goldrichtig gelegen: das Tief Anfang Oktober gut für Käufe genutzt, inzwischen alles Cash eingesetzt und nun erreicht der DAX ein neues Allzeithoch. Schwer war nicht die Meinungsbildung, schwer war die konsequente Umsetzung. Ich zeige ich auf, welche Indikatoren ich für meine bullische Haltung verwendete. Vor ca. zwei Wochen rief ich das Top im Ölpreis auf. Was, wenn der Ölpreis nun zu fallen beginnt,…

So tickt die Börse: Ölpreisentwicklung entscheidet über Crash oder Rallye

Liebe Börsenfreunde, Wenn alles nach meinem Wunsch verläuft, bekommen wir in der laufenden Woche, die letzte Oktoberwoche, noch einige Kaufgelegenheiten präsentiert. Ich möchte unser Portfolio mit attraktiven Aktien aufstocken, hätte auch nichts gegen eine extrem niedrige Cashquote im November. Im Dezember passiert dann nicht mehr viel, bevor es dann im neuen Jahr weiter gen Norden geht. Erst im kommenden Frühjahr möchte ich mir Gedanken darüber machen, ob die Aktienmärkte überhitzt sind, oder…

Heibel-Ticker Fahrplan für die Börse bis Weihnachten

Die Schwarzmalerei hatte in den vergangenen Wochen Überhand gewonnen. Die nun aufkeimende Hoffnung, dass die Probleme zu beherrschen sind, halte ich für gesund – wenngleich eine Skepsis hinsichtlich einiger Branchen weiterhin angebracht ist. So könnte ich mir durchaus vorstellen, dass die Rohstoffmärkte überhitzt sind. Eine Abkühlung auf den Energiemärkten, sowie bei den vielen anderen Rohstoffen, die wir in den vergangenen Wochen immer wieder besprochen haben, würde der Konjunktur Auftrieb geben. Es bleibt…

So tickt die Börse: Inflationstreiber werden in Frage gestellt und freudige Erwartung am Aktienmarkt

Liebe Börsenfreunde, einen Vorteil, den mir der Heibel-Ticker gegenüber anderen Publikationen schenkt, ist die Freiheit, die Klappe zu halten, wenn ich nichts zu sagen habe. Davon mache ich in meiner aktuellen Ausgabe Gebrauch: In der vergangenen Woche war ich viel unterwegs und habe den Markt nur aus dem Augenwinkel beobachtet. Unser Portfolio war gut vorbereitet für die aktuelle Entwicklung und gravierend neue Erkenntnisse haben die vergangenen Tage nicht ergeben. Daher fasse ich…

So tickt die Börse: Bedenken zum Ausverkauf

Die Gründe für den Ausverkauf sind vielfältig. In Kapitel 02 meiner aktuellen Heibel-Ticker Ausgabe erläutere ich Ihnen die Hintergründe zur Chip-Knappheit, zu steigenden Energiepreisen, den Lieferproblemen, der Corona-Angst und den Zusammenhang mit der Inflation. Da braut sich was zusammen 🙁 Vor 10 Tagen konnte ich mich zu keiner festen Meinung durchringen, verschob die Fertigstellung des Heibel-Tickers um einen Tag und entschied mich schließlich, vorerst keine Meinung zu haben ;-). Nachdem in vielen…

DAX-160 Branchenmatrix inkl. DAX 40, MDAX und SDAX

Auf einen Blick alle 160 Unternehmen aus DAX, MDAX und SDAX mit tagesaktuellen Veränderungen sowie Veränderungen für die letzten 7 Tage überblicken. Ich habe letzte Woche meine Branchen-Tabelle zu den 160 DAX-Unternehmen weiterentwickelt und aktualisiert, also die umfangreichen Änderungen nachgeführt. Hier der Link zur frei zugänglichen Google Doc Tabelle: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1L9IUlmwxXkidTnN74pb1bzR3E3HX2tzVXRYHUjGu66g/edit?usp=sharing Eine wöchentliche Zusammenfassung schicke ich jeden Freitag kostenlos in meinem Heibel-Ticker Börsenbrief in Kapitel 02 “So tickt die Börse”. Bei Interesse können…

So läuft der idealtypische Ausverkauf und wie man davon profitieren kann

In der aktuellen und vielleicht kommenden Wochen müssen wir am Ball bleiben: Teilweise entscheidet es sich erst im Verlauf des Tages, ob wir bereits ein Ende der Korrektur sehen, oder ob wir nur eine kurze Gegenbewegung erleben. Korrekturen sind in der Regel kürzer und heftiger als eine Rallye. Was beide Marktphasen jedoch gemein haben, sind die Wellen, in denen sich die Bewegungen stets abspielen. Da wir Wellen erst hinterher richtig einschätzen können,…

Auflösung der Seitwärtskonsolidierung kann Kursrichtung vorgeben

Seitwärtskonsolidierung löst sich wahrscheinlich auf. Richtungsentscheidung bei Investoren steht an. Sentimentanalyse gibt Aufschlüsse, wie die nächsten Wochen verlaufen können. Das Sommerloch hat seine letzte Woche erfolgreich überstanden. Der DAX notiert nahe seiner Allzeithochs, doch die Marktbreite schwindet. Ich mache mir Sorgen über die nächsten Wochen. Warum, das erläutere ich in Kapitel 02 meiner aktuellen Börsenbrief Ausgabe. Auch das Sentiment in Kapitel 03 macht mir wenig Hoffnung, eine Richtungsentscheidung steht an. Natürlich kann…

Investoren Sentiment: Polarisierung steigt, höhere Volatilität zu erwarten

Das Anleger Sentiment zeigt eine unterschiedliche Stimmung zwischen Profis und Privaten auf. Nachfolgend lesen Sie, wie das zu interpretieren ist. Es bleibt spannend: Den gesamten Sommer über wurden immer wieder mühevoll neue Allzeithochs im DAX erklommen. Unzählige Rücksetzer folgten, führten jedoch nicht zu einem Ausverkauf, sondern endeten stets wieder sehr früh, bevor Panik aufkommen konnte. Ich habe den Eindruck, dass Anleger von weiter steigenden Börsen überzeugt sind und begierig auf Rücksetzer warten,…

Investmentideen, deren Zeit jetzt gekommen ist: Airbnb, TeamViewer & BioNTech

Zykliker? Defensive Titel? Wachstumsaktien? In Kapitel 04 meiner aktuellen Börsenbrief Ausgabe 21/33 zeige ich auf, welche Aktien für die aktuelle Situation meiner Ansicht geeignet sind. Grob gesagt gibt es derzeit drei Aktiengruppen: Wachstumsaktien, Zykliker und Defensive. Alle drei Gruppen haben ihre Vorzüge, aber auch ihre Gefahren. Defensive Aktien wie Versorger oder Aktien aus der Gesundheitsbranche profitieren derzeit besonders vom Negativzins. Wenn Anleger ihr Engagement reduzieren, um sich auf eventuell volatile Wochen vorzubereiten,…

Was Zooplus mit dem Potential deutscher Aktien zu tun hat

ZOOPLUS VERKLEINERT BEWERTUNGSLÜCKE ZU US-WETTBEWERBER Letzte Woche erhielt ich die Meldung, dass Zooplus ein Übernahmeangebot zu 390 EUR je Aktie erhielt. In den USA können Sie sehen, was ein Online-Tierbedarfshändler wert sein kann. Chevy wird aktuell mit dem fünffachen Jahresumsatz bewertet. Bei Zooplus stand diese Relation lange unter 1 und konnte sich in der Coronazeit auf 1,5 entwickeln. Zooplus habe ich mehrfach in unser Heibel-Ticker Portfolio geholt, wir haben an der Rallye…

Blick hinter die Kulissen der Finanzwelt: Warum die Schließung des weltgrößten Hafen einen Domino-Effekt auslösen kann

Die globale Logistik pfeift aus dem letzten Loch. Der weltweit größte Hafen wurde geschlossen. Es lohnt sich, auch diese Entwicklung im Auge zu behalten. Wir haben Anfang des Jahres gesehen, welche Verwerfungen ein quer stehendes Schiff im Suezkanal nach sich ziehen kann: Täglich 50 Schiffe passieren den Suezkanal. Eine Normalität wurde nach diesem Zwischenfall bis heute nicht wieder erreicht. 50 Schiffe klingt erstmal nicht viel. Allerdings: Die größten Containerschiffe transportieren heute rund…