Zum Inhalt springen

Börsenanalyse: Forest Opportunity – Zertifikate

Last updated on 9. Februar 2022

Sehr geehrter Herr Heibel,

was halten Sie von “Forest Opportunity – Zertifikate” ISIN DE000LBB1183, die im Moment neu aufgelegt werden. Die Investition in den Wald hört sich gut an, aber ist die Sache vertrauenswürdig?

Chart Forest Opportunity Zert

Chart Forrest Opportunity Zert.

Für eine kurze Stellungnahme bin ich sehr dankbar.

Gruß, Claus aus Friesenheim

ANTWORT:

Ich halte den Holzmarkt für langfristig attraktiv. Tatsächlich suche ich schon seit längerem nach einer geeigneten Investmentidee. Allerdings ist der internationale Holzmarkt stark vom US-Immobilienmarkt abhängig, da in den USA noch sehr viele Holzhäuser gebaut werden. Das erklärt den schwachen Start des Zertifikats.

Das Zertifikat der Landesbank Berlin sieht mir jedoch auf den ersten Blick nicht sonderlich attraktiv aus. Zu weich sind die Regeln, nach denen das Zertifikat gemanagt werden soll. 2 Euro Ausgabeaufschlag zzgl. 2,1% Spread im Handel zzgl. 1,6% Managementgebühr sind für ein Zertifikat in meinen Augen zu teuer.

Komisch finde ich auch, dass Plum Creek Timber, eine der umsatzstärksten Holzaktien (eigentlich ein REIT) nicht enthalten ist. Ein Holzmarktzertifikat sollte einen so großen Marktteilnehmer nicht wortlos links liegen lassen.{weiter[40|9]}

Published inBörsenbrief - Leserfragen

Kommentare sind geschlossen.