Zum Inhalt springen

Börsenanalyse: CFD-Spekulation mit Dividendenausschüttungstermin

Last updated on 9. Februar 2022

Hallo Herr Heibel,

eine spezielle Frage, vielleicht ist das die eierlegende Wollmilchsau????

Am Tag nach einer Hauptversammlung werden die Aktien am nächsten Tag ex div. eröffnet. Das bedeudet bei 5% Div. eröffnet die Aktie um 5% niedriger.

Wie sieht es aus, wenn ich am Tage der Hauptverammlung diese Aktie kurz vor Börsenschluss mit einem short CFD kaufe und diesen am nächsten Tage zum Eröffnungskurs wieder verkaufe. Dann müsste mein CFD diese 5% mal Hebel verdient haben.

Ich kann mir selbst nicht vorstellen, dass das funktioniert, wäre aber erfreut Ihre Meinung dazu zu hören.

Mit besten Grüssen, Willi aus Halle

ANTWORT:
Nein, tut mir leid, so geht das leider nicht: Wenn Sie eine Aktie leerverkauft haben, dann müssen Sie die Dividende auch zahlen. Da Sie sich die Aktie von einem anderen Aktionär “geliehen” und verkauft haben, müssen Sie als Leerverkäufer diesem Aktionär die Dividende zahlen. Damit ist der vermeintliche Gewinn dahin :-({weiter[40|9]}

Published inBörsenbrief - Leserfragen

Kommentare sind geschlossen.