Zum Inhalt springen

Anlagedauer der Empfehlungen im Börsenbrief

Last updated on 9. Februar 2022

Sehr geehrter Herr Heibel,

Ihre langfristigen Anlageempfehlungen im Börsenbrief Heibel-Ticker sind ein bißchen wenig und ein Witz.

Oder was verstehen Sie darunter. Für mich sind das min. 2 Jahre und länger.

Freundlichen Gruß aus Moers, Klaus

ANTWORT:

Vielen Dank für Ihr Schrieben. Mein Horizont sind nun einmal maximal 18-24 Monate, länger kann ich nicht seriös Prognosen erstellen. Klar, es gibt langfristige Trends, auf die ich setze. Die Rohstoffhausse wird meiner Ansicht nach bis mindestens 2013 weiterlaufen. Aber im vergangenen Jahr sowie zu Beginn dieses Jahres sind gerade dort heftige Kursverluste zu verzeichnen gewesen und ich habe meine Kunden vor Verlusten bewahrt, indem ich die entsprechenden Aktien im Sommer aus der Empfehlungsliste genommen habe.

Als argumentatives Ziel fühle ich mich eben mit 18-24 Monaten wohl. Das schließt natürlich nicht aus, daß dann die eine oder andere Aktie länger drin bleibt.

…oder kritisieren Sie die Zusammenstellung der beiden langfristigen Depots? Da gebe ich Ihnen Recht, ich werde in den nächsten Wochen ein paar Änderungen vornehmen, die eine klarere Struktur der beiden Depots zur Folge haben werden.

Published inBörsenbrief - Leserfragen

Kommentare sind geschlossen.