Zum Inhalt springen

Monat: März 2020

Investoren Sentiment animusX: “Zukunftsoptimismus schwindet”

Der Zukunftsoptimismus unter den Anlegern schwindet. Da wir uns in einem Bärenmarkt befinden, ist das eine Voraussetzung für die Bildung eines tragfähigen Bodens. Im frei zugänglichen Standard Kapitel 03 habe ich für Sie das aktuelle Anlegersentiment aufbereitet: https://heibel-ticker.de/heibel_tickers/1733#ch03 Die Panik der Vorwochen legt sich. Kein Wunder, der schnellste und heftigste Crash der Geschichte war in dieser Form von niemandem erwartet worden. Doch in der abgelaufenen Woche gab es eine Gegenbewegung im DAX,…

Heibel-Ticker Ausblick: Diese Aktien würde ich im Falle einer weiteren Ausverkaufswelle kaufen

Kommt eine zweite Ausverkaufswelle oder nicht? In Kapitel 04 habe ich die Für und Wider aufgeführt. Für den Fall einer erneuten Ausverkaufswelle habe ich eine ganze Reihe von Aktien, die ich in dieser Krise gerne im Depot hätte … nur lieber zu Ausverkaufspreisen, als zu den derzeitig deutlich höheren Kursen. Die derzeitige Situation lässt sich in meinen Augen wie folgt beschreiben: der DAX wird meiner Einschätzung nach nochmals die 8.000 Punkte ansteuern.…

Seit 1998 beantworte ich jede Leserfrage / Im Update gibt es aktuelle Antworten

Seit 1998 beantworte ich jede Leserfrage, seit 2005 sind es jedes Jahr ungefähr 1.000-2.000, dieses Jahr wohl eher noch mehr. Gestern versendete ich mal einen kleinen Einblick in das, was über mich hereingebrochen ist: Knapp 100 Leserfragen habe ich in den vergangenen Tagen beantwortet, eine Reihe davon habe ich Ihnen in der Ausgabe 20/13 abgedruckt. Meine Frau erklärt mich für verrückt, dass ich jede Leserfrage beantworte. Für mich gehört das aber dazu,…

HT Update zum Coronavirus: Verzerrte Satistiken und differenzierte Maßnahmen

Ich habe eine Sonderausgabe mit Antworten zu Leserfragen geschrieben. Darin habe ich mich zudem in Kapitel 02 um die zwei aus meiner Sicht wesentlichen Punkte der aktuellen Coronakrise gekümmert: Die statistische Ungenauigkeit bei der Situationsanalyse und die Planung des Endes der öffentlichen Beschränkungen auf der anderen Seite. GLAUBE KEINER STATISTIK, DIE DU NICHT SELBER GEFÄLSCHT HAST Als Diplom Volkswirt habe ich diese Weisheit verinnerlicht: Glaube keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht…

Heibel-Ticker Inside über “Margin Clark Effekt”

Wir werden in den kommenden Tagen und Wochen meiner Einschätzung nach solche Ereignisse noch häufiger sehen. Wheaton Precious brach letzte Woche zeitweilig um 30% ein. 30% Tagesminus. Im Vergleich zum Hoch von Ende Februar war die Aktie damit nur noch halb so teuer. Doch binnen weniger Stunden schoss die Aktie wieder nach oben und beendete den Tag mit einem Minus von nur noch 2%. Ein klares Zeichen dafür, dass am Markt nicht…

21 Portfoliotitel wegen C19 neu bewertet und Portfolio-Übersicht weiterentwickelt

Die Coronakrise kommt einer Zäsur unserer Wirtschaft gleich. Ich habe aus diesem Grund in Kapitel 07 meiner Ausgabe 20/12 von letzten Freitag alle 21 Portfoliotitel einzeln betrachtet und vor dem Hintergrund der neuen Situation neu eingeschätzt. In der ersten Ausverkaufswelle kamen wir mit einem blauen Auge davon, doch die zweite Welle hat dann auch uns getroffen. Immerhin ist unser Minus nur halb so groß wie das des DAX, doch das ist ein…

Immer noch zu viel Optimismus bei Anlegern und Börse?

Vom Freitag 20. März: “Das Anlegersentiment macht mir Sorgen: Zwar deutet alles auf eine baldige Gegenbewegung hin, doch für einen nachhaltigen Boden ist noch immer zu viel Optimismus im Markt vorhanden. Die Einzelheiten dazu lesen Sie in Kapitel 03.…Geschichte wird genau dann geschrieben, wenn nie zuvor erlebte Dinge geschehen. Dazu zählen derzeit auch die Sentiment-Werte, die schon seit Wochen Extremwerte anzeigen. Lässt sich daraus nun ableiten, dass heute eine Gegenbewegung an den…

In Gold investieren mit Münzen und Barren sowie Aktien und Unternehmen

Ich habe in meiner umfangreichsten Heibel-Ticker Ausgabe, die ich je geschrieben habe, unter anderem 3 Updates zum Thema Gold und folgenden Investitionsmöglichkeiten geschrieben: Wheaton Precious Metals, Barrick Gold und Goldmünzen & Goldbarren. Das Update über zu Wheaton Precious stelle ich als kostenfreien Einblick auf Heibel-Unplugged zur Verfügung. Den Link finden Sie unten. Aus Fairnessgründen sind die weiteren Updates exklusiv zahlenden PLUS Lesern vorbehalten. Gold wird in einer Ausverkaufswelle mit allen anderen Werten…

HT+Update: Wheaton Precious in wenigen Stunden 30% runter und rauf

Am Montag früh, während ich mein letztes Update schrieb, brach Wheaton Precious zeitweilig um 30% ein. 30% Tagesminus. Im Vergleich zum Hoch von Ende Februar war die Aktie damit nur noch halb so teuer. Doch binnen weniger Stunden schoss die Aktie wieder nach oben und beendete den Tag mit einem Minus von nur noch 2%. Ein klares Zeichen dafür, dass am Markt nicht mehr Menschen, sondern Maschinen am Werk sind, denn welches…

Heibel-Ticker Info-Kicker: Globalisierung im Rückwärtsgang: Die Weltwirtschaft hält den Atem an

Mit dem Durchrutschen des DAX unter 10.200 Punkte wurde offensichtlich, dass das Coronavirus keine vorübergehende Beeinträchtigung unserer Lebensgewohnheiten bedeuten würde, sondern viele Lebensgewohnheiten verändern wird. Ich habe mir letzte Woche die Zeit genommen, verschiedene Szenarien der weiteren Krisenentwicklung zu untersuchen und stelle Ihnen in Kapitel 02 das von mir mit der größten Eintrittswahrscheinlichkeit versehene Szenario vor. Es gibt eine ganze Reihe von Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich, die sich mit COVID-19 beschäftigen: Test…

Optionsscheinwahnsinn – Zeitwertverlust und Volatilitätsrisiko

Ich werde immer wieder nach Optionsscheinen gefragt: Mit Puts hätte man in den vergangenen Wochen doch reich werden können, oder? Und mit Calls könnte man an einer Gegenbewegung, die doch heftig ausfallen sollte, profitieren, oder? In Kapitel 06 erkläre ich Ihnen, warum diese Erwartungen falsch sind. Nur wenn man den Ausverkauf plus minus wenige Tage richtig erwischt, kann man die in den Aktien erlittenen Verluste damit teilweise ausgleichen. Wer jetzt also mit…

Börsen Chancen für nächste Wochen und Monate / ausführliche Heibel-Ticker Analyse zu Corona

In dem Chaos der vergangenen Wochen versucht wohl jeder, sich ein Bild über die Entwicklungen zu machen, um besser abschätzen zu können, was noch kommen wird. Wenn wir uns über eine sinnvolle Anlagestrategie unterhalten, müssen wir zuvor unsere Erwartungen bezüglich der Coronakrise abgleichen. Meine neue Ausgabe 20/12 ist die längste, die ich in den bisher 22 Jahren meiner Tätigkeit als Börsenschreibel erstellt habe. Ich habe in der vergangenen Woche daran gearbeitet und…