Aktien Analysen: Lukoil, Gazprom, Solarworld, Novartis

Hallo Herr Heibel, ich bin neu bei Ihnen. Kann ich auch Ihre Meinung abfragen? Wenn ja: Ich habe Lucol, Gasprom, SolarWoerd verkauft! Kann man noch einsteigen? Wenn ja, ab wann? Kann ich Novartis behalten? Mit freundlichen Grüßen, Walter aus München ANTWORT: Ich kenne weder Lucol, noch Gasprom, noch SolarWoerd. Meinen Sie Lukoil, Gazprom und Solarworld?[…]

Aktien Analyse: Zürich Financial

Sehr geehrter Herr Heibel, erneut etwas in Panik geraten, gelange ich an Sie mit der Frage, ob Sie etwas zu Zürich Financial sagen könnten. Der Kurs ist von gut CHF 384.– in sehr kurzer Zeit auf 347.– gesunken. Vor allem habe ich mich leider etwas an den Lobeshymnen orientiert, die Kurssteigerungen bis CHF 450.– oder[…]

Börsenanalyse: YEN und Nikkei

Sehr geehrter Herr Heibel, mit Interesse habe ich Ihre Einschätzung über die Märkte gelesen. Hierbei ist mir in Bezug auf Yen/Nikkei ein Gedanke gekommen. Sowohl der Yen als auch der Nikkei sind unterbewertet. Erst ein Anstieg des Yen kann Ihrer Meinung nach zu einem Anstieg des Nikkei führen. 6-Monatschart Nikkei Als EURO-Anleger würden wir also in[…]

Aktien Analysen: Charter Communications, Plambeck

Hallo Herr Heibel, anbei zwei Aktien zu denen ich gerne von Ihnen eine Meinung hätte: Charter Communications (929140), eine alte Empfehlung aus 2004 und Plambeck (A0JBPG), hier haben einige Analysten das Kursziel auf 50 Euro gesetzt. 6-Monatschart Charter Com Bin froh wieder dabei zu sein, nachdem Sie für einige Zeit "verschwunden" waren. Finde, dass Ihre[…]

Börsenanalyse: Banken oder Direkthandel?

Sehr geehrter Herr Heibel, vielen Dank für Ihre laufenden Gesamtbetrachtungen, die sich so wohltuend von den vielen "abgekupferten" "Expertenbörsenbriefen" unterscheiden. Ich vergleiche derzeit die Angebote der österreichischen Onlinebroker, weil ich privat mein Wissen aktiver nutzen möchte. Mit Fondsplattformen wie z. B. Moventum, die ich für meine Kunden verwende, sind einfach nur langfristige Strategien möglich. Für[…]

Börsenanalyse: Immobilienmarkt

Sehr geehrter Herr Heibel, im letzten Börsenbrief rieten Sie -wieder mal- dazu, um Immobilienaktien einen Bogen zu machen. Meine Frage hierzu ist: Betrifft das nur US-Werte oder Immobilien grundsätzlich. 6-Monatschart SEB-Immoinvest Ich habe Anteile vom SEB-Immoinvest (WKN 980230), die eigentlich als "Witwen- und Waisen-Papiere" gelten und auch für diesen Zweck gedacht sind (Langfristige Anlage mit[…]

Börsenanalyse: KGV und Dividende

Lieber Herr Heibel, können Sie mir bitte eine Web-Adresse geben, wo ich Information über KGV und Dividende bekomme. Vielen Dank, Kurt aus Bad Gastein ANTWORT: "Das kommt darauf an…" Welche Aktien interessieren Sie denn: Für Deutsche Aktien würde ich bei Onvista schauen: http://www.onvista.de/ Sie können dort links oben die WKN Ihrer Aktien eingeben. Dann erscheint[…]

Börsenanalyse: Entwicklung des Wechselkurses USD/EUR

Sehr eehrter Herr Heibel, ich lese nun seit einigen Wochen Ihren Newsletter und finde in sehr interessant, fachmännisch und trotzdem auch für Laien gut verständlich. Habe mich nun für ein Schnupperangebot angemeldet und freue mich auf dieerste Ausgabe. 6-Monatschart USD/EUR Nun zu meiner Frage, die sich nicht unbedingt auf Stocks / Fonds bezieht: Ich habe[…]

Aktien Analyse: Porsche

Sehr geehrter Herr Heibel, ich bin mit Ihren Analysen sehr zufrieden und freue mich jeden Freitag auf die neue Ausgabe Ihres Heibel-Tickers. Gerne würde ich Ihre Meinung zu Porsche hören. 6-Monatschart Porsche Vielen Dank im Voraus, Brunhilde aus Espenau. ANTWORT: Herzlichen Dank für die Frage, denn ich habe die Aktien von Porsche bislang in meinen[…]

Aktien Analyse: Citigroup

Sehr geehrter Herr Heibel, vielleicht eine Anregung – rein charttechnisch ist die Citigroup doch jetzt ein Kauf ev. Optionsschein? 6-Monatschart Citigroup Mit freundlichen Grüßen, Rüdiger aus Bad Marienberg ANTWORT: Hmmm, nein, ich würde inzwischen die Finger davon lassen. Meine Spekulation beruhte ausschließlich auf dem Ausstieg des CEOs Chuck Prince. Das ist nicht geschehen. Heute ist[…]

Aktien Analyse: SAP

Hallo Herr Heibel, welche Konsequenzen wird das Eingeständnis von SAP mittelfristig für SAP haben. Aktuell gibt der Kurs schon leicht nach – bei allgemein guter Marktlage. Sind ernsthafte Konsequenzen zu befürchten (pekuniär oder zumindest für´s Image)oder ist das Ganze nur Theaterdonner und eher eine günstige Einstiegsgelegenheit. 6-Monatschart SAP Ich hoffe, Sie finden die Zeit kurzfristig[…]
Back to top