Aktienanalyse: AvW Genussschein liefert gute Erträge aber keine Transparenz

Lieber Herr Heibel, die Heibel-Ticker Plus Variante ihres Börsenbriefs hat mir gut gefallen. Vorallem um ein grundätzliches Bild der Märkte zu bekommen, eignet er sich hervorragend. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich von den konkreten Handlungsanweisungen in diesen letzten (zugegeben turbulenten) Wochen ziemlich enttäuscht war, im speziellen der DAX call und auch die Empfehlung[…]

Spekulationsmöglichkeiten: Optionsscheine oder Optionen

Lieber Herr Heibel, Sie empfehlen ab und zu einen Optionsschein, Ihren Empfehlungen hierzu bin ich meist auch gefolgt. Ich habe jetzt aber gehört, dass neben Optionsscheinen es auch möglich ist Optionen auf Aktien zu erwerben. Vorteil soll sein, dass die Kosten für den Erwerb niedriger sein sollen und die Kursfindung ohne Beeinflussung durch die Banken bzw.[…]

Börsenanalyse: Optionsverfallstage – Spekulieren auf, oder Relativierung von Kursschwankungen

Hallo Herr Heibel, erstmal möchte ich mich recht herzlich bei Ihnen bedanken. Ihre Analysen und Blick hinter die Kulissen helfen mir, die doch recht komplexen Zusammenhänge einigermaßen zu verstehen. Ich freue mich immer wieder die neueste Ausgabe von Ihnen zu lesen. Weshalb ich Sie anschreibe ist, dass ich folgende Frage habe mit der Bitte mir[…]

Aktienanalyse: Gesundheitszustand von Apple-Chef Steve Jobs, Übernahme von Daimler

Sehr geehrter Herr Heibel, hinter meiner Bild-Zeitungs-Überschrift verbergen sich ernsthafte Gedanken, die ich als Fragen stellen möchte. Die Gerüchte um Steve Jobs‘ abgemagerte Erscheinung führen für mich zu den Fragen: a)  Gibt es aufgrund SEC- oder sonstiger Vorschriften eine Verpflichtung, dass Apple eine mögliche Krankheit seines CEOs angeben muss? Denkbar wäre für mich als Laie,[…]

Aktienanalyse: Salzgitter vor dem nächsten Aufwärtsschub

Sehr geehrter Herr Heibel, immer wieder fällt es mir schwer, die Börse zu verstehen. Gerade hat Thyssen-Krupp tolle Zahlen veröffentlicht, die Analysten schwärmen von der Robustheit des Stahlbooms und setzen traumhafte „Kursziele“ für Stahlaktien, aber SALZGITTER kommt trotzdem nicht vom Fleck und bleibt der Problembär meines Depots. Warum ist das so, und kann ich irgendwann[…]

Börsenanalyse: zyklische- und nicht-zyklische Aktien und Branchen

Sehr geehrter Herr Heibel, im Moment befinden sich die grössten Indizes weltweit weiterhin im Abwärtstrend. Genügend Zeit also, sich auf kommende, steigende Kurse vorzubereiten. Aus dieser Sicht würde mich interessieren, ob Sie uns kurz darlegen könnten, wie sich die einzelnen Branchen in steigenden wie fallenden Märkten verhalten. Öfters wird von Zyklikern und Nichtzyklikern gesprochen. Welche[…]

Aktienanalyse: Stada auf absehbare Zeit vom Strukturwechsel der Aktionäre unter Druck

Hallo Herr Heibel, einen wunderschönen Tag wünsche ich. Ich will es kurz machen, was halten Sie im Augenblick von einem langfristigen Positionsaufbau in Stada? Das war es schon, frohes Schaffen aus dem schönen Sachsen wünsche ich, Frank. ANTWORT: Die Gewinnwarnung von Ende Juli hat dem erfolgsverwöhnten Unternehmen nun einen guten Teil der Aktionäre vergrault. Das[…]

Aktienanalysen: Palfinger, Wienerberger, Voestalpine jetzt aussitzen

Sehr geehrter Herr Heibel, ich beziehe derzeit Ihren Gratisnewsletter und hätte mal eine kurze Frage zu österr. Aktien. In meinem Depot befinden sich Palfinger, Voest und Wienerberger – beide mit 2stelligen Kursverlusten. Sehen Sie hier in nächster Zeit wieder eine Erholungphase oder muss ich mit diesen Kursverlusten leben? Mit freundlichen Grüßen,  Johann aus Österreich ANTWORT:[…]
Back to top