Posts Tagged: Finanzkrise

Einfluss der Ratingagenturen auf die Finanzmärkte

  Hallo Herr Heibel, vielen Dank für die wertvolle Information zur Italienkrise. Mich würde interessieren, ob es nur die Gerüchte sind zusammen mit den Leerkäufen und CDS. Welche Rolle spielen die Ratingagenturen? War es nicht so, dass in der Finanzkrise eine der Ratingagenturen (Moodys?) behauptet hat, dass die Super-Bewertung der Immobilienderivate ein Rechenfehler des Computerprogramms[…]

Börsenanalyse: China wirklich so stabil?

Sehr geehrter Herr Heibel, wie denken Sie über folgendes Szenario: Die chinesischen (Staats-) Banken haben, wie auch die deutschen Landesbanken, eine Reihe „Giftpapiere“ aus den USA im Portfolio (bei schlechten Englisch-Kenntnissen nach dem „guten Rating“ gekauft). Außerdem haben diese Banken Unternehmen im chinesischen Inland großzügig finanziert. Das Geldverdienen fällt diesen Unternehmen künftig nicht mehr so leicht, wenn es um[…]

Aktienanalyse: Siemens

Sehr geehrter Herr Heibel, es würde mich interessieren, was Sie über der Aktie Siemens denken, ist es nach Ihrer Ansicht für die nächste Zeit (1 Jahr) eine Kaufgelegenheit oder gibt es andere Aktien die mehr Aussicht haben. Ihre Meinung würde mich sehr interessieren. Danke, Egon aus Meran 6-Monatschart Siemens ANTWORT: Ich halte derzeit sehr viel[…]

Aktienanalyse: Die Überraschung war vorhersehbar – hier meine Detail-Analyse aus meinem Börsenbrief von vor neun Monaten

Die Commerzbank hat heute einen „überraschend hohen Verlust“ vermeldet. Viele Analysten hatten die Prognosen von CEO Blessing für viel zu optimistisch gehalten – vielleicht war da ein wenig Zweckoptimismus dabei. Ich habe im Mai vergangenen Jahres die Commerzbank gegen die Deutsche Bank antreten lassen. Das Ergebnis meiner damaligen Analyse, die Deutsche Bank zu kaufen und[…]

Börsenanalyse: Technologiekrise durch veraltete Verbrennungsmotoren, hin zu Elektroantrieb

Viele schreiben, wir hätten keine Wirtschaftskrise, sondern eine Krise der Finanzsysteme. Dem stimme ich so erst mal zu. Ich denke allerdings, dass diese Finanzkrise das eigentliche Problem erst richtig offen gelegt hat. Wir haben eineTechnologiekrise! Ich möchte das jetzt hier nicht auswalzen, es würden Seiten zusammenkommen. Ich möchte nur anregen, in diese Richtung zu denken.[…]

Börsenanalyse: Probleme, die noch immer vor uns liegen

Während die Luft aus den weltweiten Finanzmärkten langsam entweicht, schauen wir uns einmal wieder die Probleme an, die das Deleveraging losgetreten haben: Immobilienkrise: Noch immer gibt es keine Stabilisierung der Immobilienpreise in den USA. Schlimmer noch: Ich habe noch nichts von Insolvenzen irgendwelcher großer US-Bauunternehmen gehört. Die finanzieren sich nach wie vor über Kredite und[…]