Einblick in Heibel-Ticker Updates für zahlende Kunden: Stop Loss Orders platzieren

Ich empfehle für die aktuelle Situation Stop Loss Orders einzurichten. Der Sommer und die Ferienzeit kommen und in einigen Regionen hat bereits die Urlaubszeit begonnen. Das führt auch zu weniger Bewegung an den Aktienmärkten. Trotzdem sind weiterhin starke Bewegungen möglich. Themen wie Rezension ja/nein, Handelsstreit, Brexit und Co. sind weiterhin aktuell und die Berichtssaison für[…]

DAX Sentiment-Analyse vom 21.6.2019

Woche für Woche wird vom Sentiment-Dienst animusX (www.animusx.de) die Stimmung unter den Anlegern in Deutschland erhoben. Jeden Freitag veröffentliche ich in meinem Heibel-Ticker Börsenbrief eine vorläufige Interpretation der aktuellen Stimmungsverfassung. Am vergangenen Freitag attestierte ich den Anlegern eine überwiegend neutrale Verfassung: gute Laune aufgrund zuvor steigender Aktienkurse war gepaart mit großem Zukunftspessimismus, der weitere Anschlusskäufe[…]

flatex erobert Holland

Der Markteintritt in Holland ist schneller & günstiger gelungen als gedacht hat, teilt heute flatex in Form von einer Pressemeldung mit. Nur eine halbe Millionen Euro habe es gekostet, die Handelsplattform sprachlich und rechtlich entsprechend zu erweitern. Noch im laufenden Jahr möchte flatex statt der bislang erwarteten 30.000 Neukunden 60.000 Neukunden gewinnen. Das Kundenwachstum würde[…]

Wunschanalyse: SAP

SAP ist das wertvollste DAX-Unternehmen und notiert in diesen Tage auf Allzeithoch. In der heutigen Wunschanalyse zeige ich, dass der inzwischen altehrwürdige Softwarekonzern noch immer als Wachstumsunternehmen betrachtet werden kann, gut gegen den Wettbewerb abgesichert ist und aus diesem Blickwinkeln fair bewertet ist. Langfristig orientierte Anleger sollen jedoch einen Rücksetzer abwarten. Kennzahlen von SAP laut[…]

Aus Rückschlägen lernen und noch besser investieren

Ich kommuniziere in meinem Heibel-Ticker stets ehrlich und transparent – auch bei weniger erfreulichen Nachrichten. So haben wir mit dem Heibel-Ticker das Jahr 2018 aufgrund des Chaos-Dezember mit -14,3% abgeschlossen. Ich habe daraus gelernt und in meinem Börsenbrief für 2019 Empfehlungen gegeben, die bisher +16,8% zugelegt haben. Zum Beispiel Zalando mit +86%, Nvidia mit +45%,[…]

Infineon holt sich einmaligen WLAN-Bluetooth-Chip

Heute früh gab Infineon ein Übernahmeangebot für Cypress Semi bekannt: Das Management von Cypress steht der Übernahme positiv gegenüber. der Deal soll bis Anfang nächsten Jahres abgeschlossen werden. Preis: 9 Mrd. Euro, ein Aufpreis von 21% zum Börsenschlusskurs von Cypress Semi vom vergangenen Freitag, der Aufpreis beträgt sogar 46% gegenüber dem Durchschnittskurs der vergangenen 30[…]

Intelligent Systems: FinTech mit viel Phantasie

Hallo Herr Heibel, was halten Sie eigentlich von Intelligent Systems? Im Rahmen intensiver Recherchen deutet vieles darauf hin, dass die Firma die Plattform stellt, die Wirecard zukünftig nutzen wird. Alibaba, Goldman Sachs und Apple (Apple-Card) arbeiten mit Intelligent Systems (INS) zusammen bzw. werden es tun… und im Falle von Apple wird INS offensichtlich die ganze[…]

Arlo: Der schlimmste IPO 2018

Sehr geehrter Herr Heibel, Eine kurze Frage an Sie im Bereich von Sicherheitskameras für den privaten oder geschäftlichen Gebrauch. Ich finde die Firma Arlo Technologies ARLO US, respektive deren Produkte als begeisterter Kunde äusserst interessant. Nun habe ich gesehen, dass der Börsenpreis seit dem IPO (Abspaltung von NETGEAR) im August 2018 fast ins Bodenlose gefallen ist. […]

TUI nach Ausverkauf attraktiv

Wie siehst Du aktuell TUI? Bin vor Jahren mal zu 11 € eingestiegen. Zwischendurch über 20€, jetzt unter 10€. Und dass, obwohl die Schiffsreisen boomen und tolle Ferienanlagen (Immobilien) vorhanden sind. Aktuelle Dividendenrendite liegt bei diesem Kurs über 7%! Gibt es eine Erholung? Verstehe den Einbruch nicht wirklich. Nur Brexit? Zetsche als Aufsichtsrat und der CEO[…]

Spektralanalyse von Nynomic

Wenn ich Geschäftsentwicklung und Aktienkursentwicklung von Nynomic einer Spektralanalyse unterziehe, so kommen so ziemlich alles Farben von Rot bis Grün zum Vorschein 🙂 Durch Farbanalyse werden Eigenschaften von Produkten analysiert. Sei es bei der Qualitätssicherung für die Produktion von Halbleitern, sei es bei der Auslese von faulen Agrarprodukten, bei der medizinischen Diagnose, der Produktion von[…]

Amazon-Todesstern zielt auf Spotify

In einem US-Magazin wurde gestern berichtet, dass Amazon das Fremium-Modell von Spotify austesten werde. Die Aktie von Spotify sank daraufhin gestern um 4%. Amazon hat den Spitznamen „Todesstern“, denn eine Branche nach der anderen wird von Amazon zerstört: Vom Buchhandel über Elektronikteile bis hin zu großen Teilen des Einzelhandels verzeichnen hohe Insolvenzraten, seit Amazon die[…]
Back to top