Zum Inhalt springen

Heibel-Ticker Leserfragen rund um DAX, Flatex, Schaltbau, Alibaba, CureVac, Cathie Wood & Co.

Über den Sommer habe ich die Leserfragen liegen gelassen, sorry. Um das Ganze aufzuholen, habe ich letzte Woche besonders viele Leserfragen beantwortet. Sicherlich ist da auch das eine oder andere für Sie dabei.

Hier gibt es eine kurze Übersicht der Fragen:

 • ETF auf DAX oder S&P 500
 • Verbio auf Wolke 7
 • Schaltbau +35% durch Übernahme
 • Flatex DeGiro zu teuer
 • Arbitrage von DAX-Umstellung auf 40 nutzen
 • Block.one beteiligt sich an Northern Data
 • China Aktien im Ausverkauf
 • CureVac oder BioNTech
 • Cathie Wood und Spotify
 • Günstige PEG-Rate bei deutschen Unternehmen
 • ESG im Heibel-Ticker
 • Ausbau der 5G-Netze durch Telefonica, 1&1, Vodafone & Dt. Telekom


Nachfolgend sehen Sie einen Einblick in die Fragen:

ETF auf DAX oder S&P 500

Wie finden Sie die Bewertung des Dax und S&p 500, da ich überlege bei beiden Indexen einen etf zu kaufen und laufen zu lassen und Korrekturen dann mit weiterem Geld nachzukaufen und diese Positionen nur bis zum letzten hoch laufen zu lassen. Da würde mich ihre Unabhängige Profi Ansicht sehr interessieren!

Verbio auf Wolke 7

Hallo, Herr Heibel, wagen Sie sich an eine Analyse zu VERBIO (VERBIO VER.BIOENERGIE ON A0JL9W) heran? Ich seit Ihrer ersten Empfehlung dabeigeblieben, habe schon ein paarmal Gewinne gesichert, nun wird mir die Entwicklung unheimlich.

Schaltbau +35% durch Übernahme

Zu den grössten Wochengewinnern gehörtauch die Schaltbau AG mit über 35% Plus. Grund: «Erhalt einer Mitteilung über die Absicht zum Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags zwischen Schaltbau Holding AG und Voltage BidCo GmbH». Da hätte ich gerne mal Ihre Meinung dazu gehabt (die Schaltbau AG haben sie ja einmal vorgestellt…ich bin damals eingestiegen und freue mich natürlich nun über einen schönen Zuwachs…).

Flatex DeGiro zu teuer

Sehr geehrter Herr Heibel, ich muss nun endlich eine gegenteilige Meinung bezüglich ihrer “Jubelarien” über die flatex-deGiro-Bank los werden. Die flatex-deGiro-Bank ist die einzige Online-Bank mit Negativzinsen auf dem Guthaben ab dem ersten Euro und zusätzlichen Depotgebühren von 0.1% p.a. + MwSt. Des Weiteren ist diese Bank mit ihrer eigenen, hochgelobten IT die langsamste Bank bei der Erstellung der Jahressteuerbescheinigungen…

Arbitrage von DAX-Umstellung auf 40 nutzen

wie schätzen Sie denn die Auswirkungen bei der Umstellung auf den DAX40 ein? … Also, vereinfacht gesagt: „alte“ Dax-Werte verkaufen, „neue“ Dax Werte kaufen (vor der Umstellung)? Was meinen Sie ?

Block.one beteiligt sich an Northern Data

Vor ein paar Tagen hat block.one an Northern Data ziemlich viel Hardware verkauft. Dafür gab es Geld und Aktienanteile. Damit hat block.one jetzt fast 20% des Unternehmens. Block.one ist eine bekannte Größe in der Szene und versteht das Geschäft von ND, wieso sollten die ihre Anteile nochmal erhöhen, wenn sie befürchten müssen das ND betrügt? Zu dem Deal hat ja sicherlich eine DD gehört und wenn man sich die begleitende Kanzlei anguckt, dann waren das zumindest keine Amateure. Was meinen Sie dazu?

China Aktien im Ausverkauf

Hallo Herr Heibel, seit geraumer Zeit halte ich die “Alibaba Group”, WKN: a117me. Inzwischen sitze ich auf einem Minus von gut 25 %. Das Papier wird aber von verschiedenen Analysten zum Kauf empfohlen, wie so einige chinesische Werte auch. Frage: Wie schätzen Sie das Papier ein? Eine Bodenbildung soll es angeblich bei Kurs 189 geben, derzeit notiert das Papier bei 199. Sollte ich die Unterstützungslinie abwarten, oder doch besser jetzt verkaufen?

CureVac oder BioNTech

Sie hatten ja in Ihrer letzten HT-Ausgabe u.a. BioNTech empfohlen und Abstand von Cure-Vac genommen.Da ich allerdings den Stop-Loss nicht fest im System eingegeben hatte, wurde auch der Verkauf nicht ausgefuehrt. Anschliessend wollte ich dann einfach nicht mehr zu den tiefen Kursen verkaufen. Mittlerweile ist ja der Kurs wieder etwas gestiegen und es stellt sich die Frage, jetzt schnell verkaufen und auf BioNTech umsteigen oder auf eine weitere Erholung von Cure-Vac setzen. Ein Ende mit Schrecken …….. als hinterher zu träumen? Und dann in einen Marktfuehrer einzusteigen?

Cathie Wood und Spotify

Wie hoch schätzen Sie die Folgen eines möglichen Crash von Cathie Wood Fonds für Spotify? Dann könnte es ja im schlimmsten Fall zu unlimitierte Verkäufen kommen. Können Sie das “Klumpenrisiko” für den Kurs von Spotify abschätzen?

Günstige PEG-Rate bei deutschen Unternehmen

Guten Tag Herr Heibel, vielen Dank für die sehr interessante Gegenüberstellung bzw. Einschätzung in dem letzten Heibel-Ticker! Zu dem PEG Faktor noch eine Frage: Ich kenne ihn mit einem Grenzwert von 1 anstatt von 2, wie von Ihnen angesetzt. Das macht natürlich einen Riesenunterschied, einige Billionen von Marktkapitalisierung. Danach wäre nur Alphabet/Google gerade mal fair bewertet, und Apple, Amazon und Microsoft wären hoffnungslos überbewertet. Andererseits sind tatsächlich viele zyklische Werte immer noch unterbewertet, auch mit einem PEG von unter 1. Was sagen Sie dazu?

ESG im Heibel-Ticker

Meine Fragen an Sie: Wie stehen Sie zu Paris-kompatibler Anlage? (1,5°-Ziel…), Sie schreiben von “Enkel-Anlagen” als Kategorie, das ist in meinen Augen aber rein finanziell und lässt die äußeren Umstände etwas außer Acht (Umwelt-, Arten-, Klimaveränderungen und -chancen/Möglichkeiten). … Daher fände ich gelegentliche Ausführungen zu diesem Thema gut, abgesehen davon, dass wenn Sie sich zB mit der Windkraftausbau-Lücke und der dazugehörigen Industrie befassen, die Bundestagswahl mit Sicherheit eine Wende darstellen wird in diesem Thema – und dazu passende Investitionschancen birgt? Welche “Nuggets” bringt der Green New Deal bzw. das, was in den USA davon übrig geblieben ist mit? Welche Klima-Invests mit Zukunft können Sie empfehlen?

Ausbau der 5G-Netze durch Telefonica, 1&1, Vodafone & Dt. Telekom

Wenn es Ihnen irgendwann möglich ist (wenn nicht macht dies überhaupt nichts), könnten Sie im Heibel Ticker kurz ihre Einschätzung zu den deutschen Telefon- bzw. Internetanbieter abgeben und zwar insbesondere der Telefonica Deutschland, United Internet/1&1 Drillitsch und Vodafone.


Die kompletten Leserfragen und meine dazugehörigen Antworten finden Sie im frei zugänglichen Kapitel 06 meiner aktuellen Heibel-Ticker Börsenbrief Ausgabe 21/35 unter https://www.heibel-ticker.de/heibel_tickers/1901#ch06

Published inAllgemeine BörsenthemenBörsenbrief - Leserfragen