Zum Inhalt springen

Börsenanalyse: Nur eine Bärenmarktralyle, Tiefs bei 3.000 zu erwarten?

Last updated on 9. Februar 2022

Erinnern Sie sich noch an meinen Vorschlag einer Shortliste letztes Jahr Anfang Juli ?
Sie dachten das wäre keine gute Idee ? Naja, war’s dann doch.

Und ich schätze Ihre Kommentare und auch Ihre Beurteilungen um uns nicht falsch zu verstehen.
Aber, warum die Börsen NOCH nicht steigen:

1)       alle Banken machen nun plötzlich Gewinne ?? Hihi  klar im operatitven Geschäft müssen die ja Gewinne machen, sonst wären die Banken ja schon lange pleite. Die Verluste werden ja gerade aus den Gewinnen (vielleicht ?) zurückgezahlt. Also nichts wirklich Neues.
2)       Die Probleme der Real-Wirtschaft haben doch erst im Oktober begonnen und werden jetzt ausgebaut und so im April verkündet. Gewinnwarnungen etc.
3)       Ab Juli-September kann’s daher erst mal etwas stabiler werden, wenn die Strukturmaßnahmen in den Firmen greifen.
4)       Der finale Ausverkauf z.B. auf DAX 3000 fehlt noch. Das war doch bisher “Crash mit Ansage ??” Ich will die “Angst sehen und Blut auf der Strasse” das fehlt um einen Abschluss zu finden. Denn das ist keine Krise, das ist diesmal etwas mehr ! Das ich nicht ein kleiner Crash und weiter so, nein da fehlt noch was.

Das ist nur meine Meinung jetzt “ back to normal” und der Boden ist schon da… hihi das ist ja wirklich zu einfach. Die Börse ist irgendwie doch einfach, weil die Börse ja wir alle sind, aber so einfach 3550 im DAX das war’s…ne das war’s noch nicht.

Bärenrallys hatten wir 3 mal  Oktober, November und Jahresende  4300  – 5200,  4000 – 5200  und am Jahresende war der DAX auch schon mal wieder bei ca. 4860 oder so also Bärenmarktrally Nr 4 !!??

Sagen wir mal jetzt um die 4000 2-4 Wochen dümpeln und dann bei nochmals “Bad News” wirklich runter… und das war’s dann.

Also bald Short positionieren und Abstauberliste in den Markt 5% über alten Tiefs und 10% drunter und dann  aber wirklich volle Kanne kaufen, denn dann gibt’s eben Blue chips zu SSV Preisen.

>>>>>>>>>>>>>>Bitte ausschneiden und im Herbst wieder besprechen.

Ich wette 1 Flasche Champagne, oder sollte ich ne Kiste wetten, ok ne Kiste, dass das noch nicht der Boden war.

Schönes WE und sonnige Grüße aus Kapstadt.

Wolfgang {weiter[40|9]}

Published inBörsenbrief - Leserfragen

Kommentare sind geschlossen.