Börsenanalyse: Der Uran-Zug ist schon abgefahren

Hallo Hr. Heibel!

Ich lese in letzter Zeit sehr viel davon daß der Uranpreis bald explodieren soll weil es zuwenig davon gibt. Allerdings lese ich auch das es gerade bei Uran sehr viel

Betrügereien mit gepushten Firmen gibt.

Was meinen Sie dazu? Haben Sie ein Uranempfehlung für mich?

Viele Grüße aus Österreichs Norden

Peter

ANTWORT:

Sehr geehrter Herr Weiss,

tut mir leid, ich habe den Uran-Zug verpaßt… naja, nicht gerade verpaßt, aber ich habe auch Cameco gesetzt und das war genau das Unternehmen, bei dem nun ein Unfall die Produktion einschränken wird und dadurch die Uranknappheit anheizt. Wir haben Cameco ohne Verlust rechtzeitig aus dem Depot nehmen können, nun fährt der Uran-Zug ohne uns.

Es wird viel geschrieben über Uran und dessen Knappheit. Ich habe mich von diesem Thema ferngehalten, da mir das Wissen fehlt, Betrügereien von echten Chancen zu unterscheiden. Es gibt viele Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Ich beschränke mich auf die Gebiete, wo ich den anderen eine Nasenlänge voraus bin.

Freundliche Grüße

Stephan Heibel
Herausgeber des Heibel-Tickers

http://www.Heibel-Ticker.de

Hi I'am Stephan Heibel

Herausgeber des Heibel-Ticker Börsenbriefs

http://www.heibel-ticker.de

Leave Your Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.