Investoren Sentiment: Entspannte Erwartungshaltung

Die Stimmungslage unter den Anlegern ist den heißen Sommertemperaturen angemessen: Entspannt schaut man dem Treiben zu.

Hier gibt es einen kleinen Einblick in die Sentiment Auswertung letzter Woche. Die nächste Sentiment Auswertung für die laufende Woche gibt es morgen. Die komplette letzte Auswertung meiner Ausgabe 20/34 gibt es unter https://heibel-ticker.de/heibel_tickers/1783#ch03.

Also, wenn ich mir die Ergebnisse unserer eigenen Umfrage von letzter Woche ein wenig weiter in den hinteren Bereich des Schreibtischs schiebe, dann sind die Ausschläge doch sehr gering. Neutrale Stimmung und Erwartungshaltung, moderates Kaufinteresse und leichte Unzufriedenheit sind jetzt keine Sentimentwerte, die eine kräftige Bewegung des DAX in die eine oder andere Richtung auslösen könnten. Somit können wir schon feststellen, dass wir eine ziemlich entspannte Sommerstimmung zu verzeichnen haben. Ich würde dort hinein interpretieren, dass wir zumindest hier in Deutschland in Sachen Corona der zweiten Welle aus wirtschaftlicher Perspektive entspannt entgegen sehen.

Bitte beachten: Medizinisch betrachtet kann das ganz anders aussehen. Wir alle haben erlebt, wie schnell regionale Gesundheitssysteme überfordert sein können und dramatische Folgen für die Infizierten nach sich ziehen. Aber durch die Wirtschaftsbrille betrachtet sind wir im Gegensatz zum Frühjahr nun besser vorbereitet und es gibt klare, lokale Reaktionsmechanismen. Mit einem bundesweiten Lockdown rechnet kaum jemand.

Über den Grund der Profis hierzulande, sich letzte Woche stark abzusichern, kann ich nur spekulieren: vielleicht sind sie in den Urlaub gefahren und haben ihre Positionen einfach absichern wollen.

In den USA habe ich den Eindruck, dass institutionelle Anleger ihrem Präsidenten Donald Trump zutrauen, in der Zeit bis zu den Präsidentschaftswahlen im November ein Feuerwerk anzuzünden, dass einmal mehr für steigende Kurse sorgt.


Interessieren Sie sich für mehr solcher Beiträge?

Sie können sich jetzt zum wöchentlichen Heibel-Ticker Börsenbrief (gratis) anmelden und erhalten anschließend neue Börseninformationen jedes Wochenende direkt in Ihr Postfach.

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung des Heibel-Ticker Börsenbriefes zu.