ABB: Dem Kurs hinterherlaufen?

Hallo Herr Heibel,

 

halten Sie ABB eigentlich noch für eine Kaufgelegenheit oder ist der Zug bereits abgefahren? Da Ihnen es ja am Herzen liegt, Ihren Lesern Wissen zu vermitteln, würde mich Ihre Begründung sehr interessieren, warum es bei einer Aktie, welche auch noch mit SL behaftet ist, zu spät sein kann.

 

Viele Grüße, Thomas aus Zorneding

 

 

ANTWORT:

 

Ich hatte ABB empfohlen, als der Kurs noch bei 10 Euro stand. Damals fand ich es schon mutig von mir, so spät noch einzusteigen. Inzwischen ist der Kurs 25 % höher und damit ist auch das Kursrisiko gestiegen. Während bei der ursprünglichen Empfehlung im August eine schlechte Entwicklung des Geschäfts von ABB einen Kurssturz auf vielleicht 8,50 Euro  (15 %) erzeugt hätte (so meine damalige Schätzung), so könnte eine schlechte Meldung heute den Kurs auf 10 Euro zurück bringen (20 %). Gleichzeitig ist das Kurspotential der Aktie in meinen Augen nach wie vor bei 20 Euro anzusiedeln – also 100 % von damals, aber nur noch 60 % von heute. Chance / Risiko standen also im August bei 100 : 15. Heute steht es bei 60 : 20. Das geht heute noch, es gibt aber bessere Aktien.

Hi I'am Stephan Heibel

Herausgeber des Heibel-Ticker Börsenbriefs

http://www.heibel-ticker.de

Leave Your Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.