Aktien Analyse: Rheinmetall

Moin Stephan! Was hälst du von der Rheinmetall AG, WKN:703000, hier wurden ziemlich viele Aktien und Optionsscheine von den Vorstandsmitgliedern gekauft. 6-Monatschart Rheinmetall Liebe Grüße, Daniel aus Hessen ANTWORT: Rheinmetall sieht auf den ersten Blick gut aus: 60 % des Geschäfts wird als Automobilzulieferer erwirtschaftet, 40 % als Rüstungskonzern. Das Rüstungsgeschäft ist derzeit der Gewinnbringer,[…]

Aktien Analyse: Delphi Corp

Hallo Herr Heibel, aufgrund der momentanen Stimmung habe ich mein Depot reduziert und die Kriegskasse gefüllt. Vor 2 Tagen habe ich mit einem Freund über Delphi Corp. (WKN 918726  bzw. WKN: 918726 ISIN: US2471261055 Symbol: DPHI ) gesprochen. 6-Monatschart Delphi Obwohl noch immer im Gläubigerschutz, scheint die Genesung voranzuschreiten. Das Potential nach oben verleiht Phantasie.[…]

Aktien Analyse: Voestalpine

Lieber Herr Heibel, diesmal erhalten Sie keine Bemerkung zum Deutsch, sondern eine Frage. Ich habe derzeit 265% Gewinn auf Voestalpine. Würden Sie den Titel verkaufen? Die Erfolgsgeschichte, die Qualität von Böhler sowie die Stahlnachfrage sprechen dagegen, die Verschuldung mit der Hypotheken-Krise und die Verkaufsempfehlung von Goldman Sachs ("Conviction Sell List") dafür. 6-Monatschart Voestalpin Mit besten[…]

Aktien Analyse: Altria

Sehr geehrter Herr Heibel, ich bin zwar sehr begeistert von Ihrem kostenlosen Newsletter, aber heute muss ich einmal "meckern"…. Sie haben vor einigen Monaten (m.E. im Juli `07) die "Altria"- Aktien zum Kauf empfohlen (ggf. indirekt) bzw. positiv erwähnt, etc.6-Monatschart Altria Darauf hin habe ich mir für einige tausend Euro Aktien gekauft.  Nun machen Sie[…]

Aktien Analysen: Travelzoo, Blackstone

Hallo Herr Heibel, was halten Sie von der Planktos, Travelzoo  und Blackstone? Ist Blackstone nun günstig zu ergattern?                                                                     6-Monatschart Travelzoo                      6-Monatschart Blackstone Viele Grüße, Thomas aus München ANTWORT: Plaktos ist mit 56 Mio. US-Dollar zu klein, um von mir ordentlich analysiert zu werden. Solche Projekte sind im Anfangsstadium häufig eine Liebhaberei, es ist noch[…]

Aktien Analyse: Texola

Sehr geehrter Herr Heibel, ich besitze (leider) seit Herbst 2006 Texola Aktien. Wie bewerten Sie diese Firma, seit April gibt es keine Informationen mehr über die Firma, soll man nun das letzte Geld retten und verkaufen? 6-Monatschart Texola Liebe Grüße, Jörg aus Krems ANTWORT: Tut mir leid, aber da sind Sie Betrügern aufgesessen. Das Unternehmen[…]

Börsenbrief: In eigener Sache

Hallo Herr Heibel, ich lese Ihren Newsletter jedes Mal mit Interesse – aber können Sie sich nicht etwas kürzer fassen? Zeit ist knapp, und als aktiver Anleger muss man natürlich auch noch jede Menge anderer Medien verfolgen. Vielen Dank und freundliche Grüße, Taurus aus Bonn ANTWORT: Tut mir leid, aber darin unterscheide ich mich von[…]

Börsenanalyse: DZ-Anleihen

Sehr geehrter Herr Heibel, darf ich Sie um die Beantwortung meiner Frage bitten? Ich habe € 50.000,00 als Anlage bei DZ Bank A0DCXA und A0GMRS angelegt und war der Meinung eine relativ sichere Anlage getätigt zu haben. Ich muss nun feststellen, dass inzwischen ein Minus von 2,5 % eingetreten ist, es ist doch richtig wenn[…]

Aktien Analyse: Immoeast

Sehr geehrter Herr Heibel, da ich Ihre Bewertungen sehr schätze und ein treuer Leser Ihres Heibel-Ticker Plus Abos bin, frage ich mich wie Sie im allgemeinen nun über die Lage der Immobilienaktien im deutschen/österreichischen Raum denken? Hier würde es mich insbesondere freuen, wenn Sie die Aktie der IMMOEAST (WKN: A0BLUL) bewerten könnten, da ich der[…]

Börsenanalyse: Nanotechnologie

Sehr geehrter Herr Heibel, besten Dank für die jeweils konstruktiven und hilfestellenden Kunden-Infos. Irgendwann bis Ende 07 werden die Gewitter an den Börsen bestimmt vorbei und die Situation bereinigt sein. Wo soll man investiert sein für die nächste Hausse? Ich habe den Eindruck, dass die Nanotechnologie ein Thema ist. Teilen Sie diesen Eindruck und wenn[…]

Börsen Analyse: Argentinien-Anleihen

Sehr geehrter Herr Heibel, ich bin begeisterter Leser Ihres Tickers. So gute umfangreiche Hintergrundinformationen begeistern mich. Ich habe noch eine Argentinien-Anleihe (WKN 132501) in meinem Depot. Der Kupon mit 11,75% war damals sehr verlockend, aber nachdem der Staat Argentinien Konkurs angemeldet hat, ist der Kurs bis auf 28 jetzt 33 gefallen und es gibt keine[…]
Back to top