Aktienanalyse: Nabors

Hallo Herr Heibel!

Anbei ein kleiner Beitrag zu Nabors Industries. Die Mitteilung wurde am 02.02.07 von Bloomberg.com verbreitet:

\"The following is a list of companies whose shares had unusual price changes in U.S. exchanges. ……….

– Nabors Industries Ltd. (NBR US) rose $ 1,35, or 4,5 percent, to $ 31,55. Industry analyst Dan Pickering, the president of Houston-based Pickering Energy Partners Inc., said the world’s largest onshore oil and natural-gas driller may be a buyout target. A buyout is "possible, but not likely," Pickering said in an interview. "You’ve got to tag the probability at somewhere less than 30 percent." Nabors spokesman Dennis Smith declined to comment on the rumors.

Viele Grüße, Manfred aus Grafenwöhr

ANTWORT:

Ich halte die Gerüchte für gezielt lanciert, erwarte aber nicht, daß da was dran ist. Es ist wahr, daß Nabors günstig bewertet ist und da ist es ein naheliegender Gedanke, daß ein LBO (Leverage Buyout), also eine Übernahme durch Privatinvestoren diskutiert wird. Der CEO Gene Isenberg hat dieses Thema selber ins Gespräch gebracht, als er im vergangenen November öffentlich verlauten ließ, er werde das Unternehmen selbst übernehmen, wenn der Kurs nicht bald steige.

Für einen nachhaltigen Kursanstieg, den ich noch immer erwarte, ist jedoch eher ein steigender Ölpreis verantwortlich. Wenn die Gerüchteküche um Übernahmen wieder leiser wird, sollte der Kurs wieder zurückkommen.

Nabors ist ein Wert, der regelmäßig im Heibel-Ticker Börsenbrief von mir besprochen wird.

Hi I'am Stephan Heibel

Herausgeber des Heibel-Ticker Börsenbriefs

http://www.heibel-ticker.de

Leave Your Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.