Bankeinlagen in Aktien investieren, Kapital vermehren und vor Negativzinsen schützen

Die Bankeinlagen in Deutschland haben einen Wert von fast 2.400.000.000.000 = 2,4 Billionen Euro erreicht. Gleichzeitig nimmt die Gefahr von Negativzinsen stetig zu. Das kann bedeuten, wer sein Geld bei seiner Bank liegen lässt, verliert demnächst Geld.

Ich empfehle immer wieder gerne Kapital in Aktien zu investieren. Mit den richtigen Investitionen vermehrt man so sein Vermögen und schützt sich gleichzeitig vor Negativzinsen. Ich selbst investiere eigenes Geld und gebe mit meinem Heibel-Ticker wöchentlich Hintergrundwissen zur Finanzwelt und stelle vielversprechende Unternehmen vor.

Sie können meinen Heibel-Ticker in folgenden Versionen erhalten:

  • reduzierte kostenfreie Ausgabe
  • Schnupperabo für 6 Wochen: vollständige Ausgabe inkl. Updates & SMS für 20 Euro
  • Heibel-Ticker PLUS Abonnement mit optionaler Express-Option: je nach Laufzeit und Funktionen 50 bis 225 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldefunktionen unter „Bestellung“ auf meiner Webseite www.heibel-ticker.de.

Leave Your Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.