Positionierung für Spekulationen durch Sentimentumfrage bestätigt

In meiner Heibel-Ticker Ausgabe 37 vom 13. September hatte ich darüber geschrieben, es sei sinnvoll sich aktuell eher auf Spekulationen als langfristige Investitionen zu konzentrieren. Diese Einschätzung wurde jetzt durch einen zwischenzeitlichen Rücksetzer bestätigt.

Details zur Auswertung und Einschätzung mit politischen Themen gibt es im kostenfrei zugänglichen Kapitel 03 „Sentiment: Spekulative Positionierung wird bevorzugt“ meiner Heibel-Ticker Ausgabe 38:
www.heibel-ticker.de/heibel_tickers/1665

Leave Your Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.