iRobot auf Kurs, Skyworks vor fulminantem Jahresende

iRobot
iRobot

Sehr geehrter Herr Heibel!
Als langjähriger Bezieher Ihres Börsebriefs möchte ich Sie kurz nach Ihrer Einschätzung
nach zwei alten Empfehlungen von Ihnen fragen: iRobot und Skyworks

Vielen Dank!
Lg, Dominik aus Spitz, Österreich

ANTWORT:

iRobot hat kürzlich die Gewinnprognose für das laufende Jahr reduziert:
>>Nonetheless, the company trimmed the lower-end of its earnings guidance for 2017, considering the impact of the latest Robopolis acquisition (Oct 2, 2017). Earnings guidance for the current year has been revised to the $1.65-$2.00 per share range from the $1.80-$2.00 per share range, previously estimated.<<

Die Aktie ist in Folge dieser Meldung eingebrochen. Grundsätzlich ist die Wachstumsstory in meinen Augen jedoch intakt: für das Jahr 2018 wird ein Gewinnsprung von über 30% prognostiziert, Analysten erwarten für die kommenden 5 Jahre ein durchschnittliches Gewinnwachstum von 18%. Das KGV 2018e ist mit 27 vor diesem Hintergrund fair oder gar günstig.
Skyworks ist mit einem KGV 2018e von 13 geradezu spottbillig, denn der Gewinn wächst mit 15% p.a. Gerade für Skyworks erwarte ich für die kommenden Wochen eine gute Performance, da die Aktie zu den Gewinnern des laufenden Jahres gehört und Fondsmanager kaufen gerne gerade diejenigen Aktien zum Jahresende, die bislang gut gelaufen sind, um ihren Kunden zu zeigen, dass man „die richtigen“ Aktien im Portfolio hat.

Hi I'am Stephan Heibel

Herausgeber des Heibel-Ticker Börsenbriefs

http://www.heibel-ticker.de

Leave Your Comments