KTM Industries hat tolle Produkte aber ist bereits fair bewertet

Werter Herr Heibel

Ihre Wunschanalysen lese ich bei Bedarf mit grossem Interesse. Ich bin letzthin auf eine Aktie gestossen die mir wie ein schlafende Perle vorkommt: KTM Industries, gelistet in Zürich und Wien (KTMI).

KTM
KTM

 

Wäre es Ihnen möglich, einmal diese Gruppe in Ihr kritisches Auge zu nehmen und eine kleine Analyse zu machen. Vielen Dank dafür!

Mit freundlichen Grüssen

Ulrich aus der Schweiz

ANTWORT
KTM Industries gefällt mir vor allem aufgrund der Produktpalette: Da stehen die X-Bow Renner direkt neben der Enduro 🙂

Zwei Drittel der Aktien von KTM gehören der Pierer Konzerngesellschaft, ein Schwesterunternehmen der Pierer Industries, die wiederum als Beteiligungsgesellschaft unterwegs ist. Nur ein Drittel der ausstehenden Aktien befinden sich im Streubesitz, also etwa 330 Mio. EUR.

Das Unternehmen wächst mit rund 11% p.a., das aktuelle KGV steht bei 22. Damit ist in meinen Augen ein hohes, aber noch faires Bewertungsniveau erreicht. knapp 400 Mio. Euro Nettoschulden bei 1,5 Mrd. EUR Jahresumsatz ist in Ordnung. Für mich ist das Unternehmen gut, die Aktie fair bewertet aber eine schlafende Perle kann ich hier nicht entdecken.

Hi I'am Stephan Heibel

Herausgeber des Heibel-Ticker Börsenbriefs

http://www.heibel-ticker.de

Leave Your Comments